Tageslänge am Äquator?

3 Antworten

Je weiter man vom Äquator entfernt ist, um so größer wird der Unterschied zwischen Tag und Nacht. Auch wenn an den Sonnenwendungspunkten die größte Entfernung zwischen Sonne und Äquator besteht, ist sie, Zeitlich , so gering, dass sie nicht ins Gewicht fällt, so 2-3 Minuten.

" Weil der Äquator sozusagen die (🌍=Erdmitte) darstellen tut, deshalb sind dort die Tage jedes Jahr fast gleich lang jährlich und man merkt auch kaum den Unterschied zwischen Sommer und Winter am Äquator von der allgemeinen Temperatur her gesehen." (" Das beste Beispiel der jährlich stattfindende Formel 1 Grand Prix im Monat März oder ca. ( Oktober bis November ) in Malaysia in Sepang...")

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Tag- und Nachtgleichen sind immer nur am Frühlings- und am Herbsttag, wenn die Sonne genau über dem Äquator steht.

Was möchtest Du wissen?