Täglich Kokosprodukte gefährlich (Selen)?

4 Antworten

über ein reines b12 supplement habe ich auch schon nachgedacht, besonders da in letzter zeit immer mehr vorfällle von b12mangel, trotz veg1supplementation, auftauchen... und keine angst, ich esse sehr abwechslungreich und dünste mein gemüse überwiegend...mit anbraten meine ich tempeh, lupinie oder seitan...pilzpfanne...dazu gibt es dann das gedünstete gemüse.das fett aus der kokosnuss(milch) ist halt sehr hitzestabil. daher nehme ich es immer zum braten(leinöl, olivenöl, nüsse etc kommen schon nicht zu kurz^^) auch hülsenfrüchte und obst+ gemüse + Quinoa und konsorten gibts täglich. macht euch da mal keine sorgen :D

übrigens ist es schon vorteilhaft als veganer auch auf die gesättigten fette(kokos,kakao) zu achten, sie sind zwar verteufelt aber dennoch wichtig!

Gesättigte Fette sind nicht essentiell.

0

Ja, das hört sich wirklich zu viel an. An deiner Stelle würde ich schon mal als allererstes dieses Veg1 absetzen. Außer B12 brauchst du als Veganer keine Supplemente. Weiterhin ist es auch fraglich, ob man jeden Tag Kokosmilch zu sich nehmen sollte. Es gibt sicher einige Produkte die man ruhig täglich essen kann, aber insgesamt, ist es natürlich besser, wenn man abwechslungsreich isst.

Nährstoffempfehlungen muss man auch nicht so verstehen, dass man die exakte Menge jeden Tag zu sich nimmt. (23:00 abends: "Oh nein, ich habe heute mein Kalium nicht erreicht - schnell noch 2 Bananen reingehaun") Also, sieh mal Ernährung etwas entspannter. Wenn du abwechslungsreich isst, kann dir kaum was passieren und man kann ja auch alle 1-2 Jahre mal ein Blutbild machen, wenn es einen beruhigt.

Hallo Schwindelgott,

an deiner Stelle würde ich eh nicht jeden Tag Kokosprodukte zu mir nehmen, egal wie hoch der Selenwert ist. Auch der Fettgehalt ist enorm! Benutze doch besser mal Alternativen, wie z.B. Soja- oder Reismilch. Oder du verwendest Mandelmilch, die ebenfalls süßlich schmeckt und fetthaltig ist.

Suche Nährwerte/Nährwerttabellen für Wildkräuter (z.B. Giersch, Löwenzahn, Vogelmiere…)

Hallo!

Ich interessiere mich sehr für Wildkräuter, da sie im Gegensatz zu unserem heutigen Zuchtgemüse viel mehr wertvolle Nährstoffe enthalten (Vitamin C, Magnesium, Calcium, Eisen…)

Kann es sein, dass der Nährstoffgehalt je nach Wuchsort und anderer Wachstumsbedingungen derart schwankt, dass selbst keine aussagekräftigen MDurchschnittswerte festgelegt werden können? Etwas Recherche im Netz zum Giersch hat sehr unterschiedliche Ergebnisse gebracht:

  • Calcium 320mg/100g, 230mg/100g
  • Eisen: 16,6mg/100g; 4,3mg/100g
  • Vitamin C 200mg/100g; 8,3mg/100g; 12,4mg/100g

Soll ich jetzt einer Seite die über Kaninchenfutter trauen, oder verschiedenen Internetartikeln? Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eine verlässliche Quelle mit Nährwerten angeben könnte. Ob Buch oder Internet ist egal.

Danke :)

...zur Frage

Warum wird vegane Ernährung bei Kindern so verteufelt wo es doch gesund ist?

Ich meine nicht Kleinkinder sondern Kindern ab Grundschulalter. Ich bin auch mit 8 Veganer geworden ich bin gesund der Arzt sagt meine Untersuchungsergebnisse sind super. B12 muss ich nehmen sonst nichts. Trotzdem immer diese Vorurteile gegen vegan bei Kindern. Was ich essen will bestimme ich. Ich bin ein Junge und 12.

...zur Frage

Wieso brauchen Vegetarier oder Veganer Fleisch Ersatz?

Ich habe eine Freundin die seit kurzem Veganerin ist. Wir waren dieses Wochenende zusammen auf einer Veranstaltung und haben uns ein Hotel Zimmer geteilt. Dabei ist mir aufgefallen das sie etwas gegessen hat das wie ganz normale Wurst aussah nur eben Vegan. Mir sind auch im Laden häufiger Produkte Aufgefallen die wie ganz normale Wurst und Ähnliches ausgesehen haben nur eben für Veganer.

Jetzt frage ich mich aber, wenn Vegetarier und Veganer sich gegen Fleisch aussprechen und kein Fleisch essen wollen, wieso brauchen sie dann Fleisch Ersatz? Wieso brauchen sie dann Produkte die aussehen wie Wurst, Käse usw...?

Und bevor hier irgendwelche Diskussionen Anfangen, ich habe NICHTS gegen Vegetarier oder Veganer. Ich könnte mir zwar nie vorstellen so zu leben (schon gar nicht Vegan) aber ich Respektiere die, die es tun.

...zur Frage

Schlechtes Gewissen beim Fleisch essen nimmt überhand! Hilfe?!

Ich habe mich bei peta angemeldet und werde nun auf facebook ständig informiert, was alles so grausames stattfindet. Ich habe schon immer sehr fleischarm gegessen, einfach, weil es mir nicht schmeckt. Inzwischen kann ich aber schon fast keine Milch mehr trinken, weil mich die Bilder verfolgen udn ich mich richtig madig fühle.

...zur Frage

Wieso haben viele Menschen etwas gegen Veganer?

Hab schonmal so eine ähnliche Frage gestellt. Aber in letzter Zeit ist es mir intensiv sogar auf gutefrage.net aufgefallen. Ich mein ich bin Veganer und hab absolut nichts gegen Leute die Fleisch essen, ich machs halt wegen der Tiere & Umwelt (Gewissen?) aber liebe Fleisch vom Geschmack her trotzdem. Doch wieso regen sich viele Leute die Fleisch essen über Veganer auf?=

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?