Swingerclub, Wie läuft?

14 Antworten

Es gibt zwei Arten von Swingerclubs: Reine Pärchenclubs und Herrenüberschussclubs in die auch Einzelpersonen eingelassen werden.

In Letzeren bekommen Solo-Frauen meist Gratis-Eintritt, Paare zahlen moderaten Eintritt und Solo-Herren meist über 100 Euro.

Du MUSST in einem Swingerclub gar nichts - es gilt stets das Swingermotto "Alles kann, nichts muss" - aber Du must ggf. damit rechnen, dass es eine ganze Menge Männer gibt, die gerne mit Dir intim werden würden und dies mehr oder weniger charmant zum Ausdruck bringen. Wenn die Geldgier der Betreiber dazu führt, dass zu viele Solo-Herren eingelassen werden, dann folgt einem Pärchen, welches sich auf eine der Spielwiesen begibt oft ein ganzer Tross an Herren, die hoffen eingeladen zu werden oder die Entspannung zusehenderweise gleich in die eigene Hand nehmen.

Auch und gerade im Club gilt "Ein NEIN ist ein NEIN" und Männer, die sich hier nicht benehmen können oder zudringlich werden, gerne mal vor die Tür gesetzt. Da brauchst Du also keine Bedenken zu haben.

Grundsätzlich kannst Du also auch nur zum essen, trinken, saunieren, plantschen & plaudern hingehen und hast so für "lau" einen schönen Abend verbracht. Als Paar (auch wenn Du nur mit einem Bekannten hingehst) hast Du allerdings eher Deine Ruhe... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor

Alles kann- nichts muss ;) ist das Motto der meisten swingerclubs. Wenn du also zu einem gehst und dich umschaust ist es völlig in Ordnung wenn es dir nicht gefällt kannst du wieder gehen und wenn es dir doch gefällt kannst du etwas austesten. :) ein "nein" muss akzeptiert werden ansonsten fliegt die Person raus ( in einen seriösen Club) ich war selbst in einem bereits mehrfach und es war total entspannt besser als gedacht. :) viel Erfolg

Nein. Es gibt Regeln. Wenn eine Frau nicht möchte und ein Mann hält sich nicht daran, wird er hinaus gebeten.

Du tust das wozu du bereit bist und was DU möchtest.

Viel Spass

 

Du musst gar nichts dort haben, kannst dir einen gemütlich abend dort machen aber seien wir mal ehrlich wer sich dort umschaut und andere beim Fi.... lecken blasen zuschaut kann sich eh nicht lange zurück halten.

Normalerweise " muss " man da gar nix, außer vielleicht Eintritt bezahlen ( in manchen Swingerclubs als einzelne Frau aber sowieso nicht...).

Es gibt aber unterschiedliche Arten von Clubs, deswegen sollte man sich vorher schlau machen wie der Ablauf dort ist, was für ein Publikum dort verkehrt oder ob es bestimmte Tage mit unterschiedlichem Programm gibt.

Was möchtest Du wissen?