suche traurige bücher, zum weinen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vier minus Drei von Barbara Pachl-Eberhart. Wahre Geschichte! Sie verliert durch einen Autounfall auf einen Schlag ihre beiden Kinder und Mann. Ironie des Schicksals: Ihr Mann und sie waren beide von Beruf Clown. Wahnsinn, wie sie damit umgeht und ihre Lebenskraft nicht verliert. Wer da nicht heult, ist ein Stein.

Das  Buch: fünf bis acht von Petra Neumann -bei Amazon für 13,90 €

Der Vater erkrankt an einen Gehirntumor und hat nur noch fünf bis acht Monate zu leben, lt. Aussage der Ärzte. Körperlich und geistig baut er immer mehr ab und die Familie muss

hilflos mit ansehen, wie er nach fünf Monaten wirklich an der Krankheit elendig stirbt.

 

 

 

Bei : '' Ein ganzes halbes Jahr '' von Jojo Mayes , da musste ich am Ende sehr doll weinen !

Inhalt :

Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer kleinen Heimatstadt ihren leicht exzentrischen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne als Kellnerin arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird, wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.

Nachdem ich fertig mit dem Buch war musste ich sogar 2 Tage trauern , weil es einfach so traurig ist :( !

Meinung : Kurz und Knapp : Wundervoll , voller Emotionen , einfach fantastisch !

Genauso ging es mir auch. Ich habe wahrscheinlich noch 1 Stunde nach dem ich dieses Buch gelesen habe, immer noch geweint. Dieses Buch muss man einfach gelesen haben!

0

Was möchtest Du wissen?