subwoofer anschließen...welches Kabel?

Der Receiver - (Musik, Bass, Anlage) Der Subwoofer - (Musik, Bass, Anlage)

1 Antwort

Hi! Nettes Hifi-Equipment ;) Es gibt (mindestens) zwei Möglichkeiten:

  1. Der Verstärker "trennt" Subwoofer (tiefer Bass) von Bass/Mitten/Höhen oder

  2. Der Canton SC bekommt "Alles" und kannst die Fequenzen die der Subwoofer wiedergeben soll selber einstellen "CROSSOVER"

Soo, jetzt zu den Kabel: für 1. brauchst Du einfach ein Cinch-Kabel (So wie Du das angemakert hast) mit oder ohne Y-Kabel - bei Canton geht beides (ohne Y-Kabel bleibt ein Kabel unangeschlossen- egal)

für 2. gibt es 2 Möglichkeiten: entweder mit dicken Lautsprecherkabeln oder (jetzt kommt meine Empfehlung) mit einem Stereo Cinchkabel angeschlossen an z.B. "Tape2 REC" bzw. bei Dir "Line-Out" - also ein Line-Signal-Ausgang Deines Verstärkers. Der CANTON AS hat einen eigenen Verstärker und die netten Regler funktionieren am Besten, wenn er ein Stereo Line-Signal bekommt.

Das richtige Einstellen der Regler ist eine Kunst für sich - da gibt es HowTos...

Falls Du noch Fragen hast, kann ich das auch noch hier erklären.

Viel Spaß!

Stereo-Cinch - funktioniert mit oder ohne Y-Adapter - (Musik, Bass, Anlage) Y-Adapter - nur für "Sub woofer out" - (Musik, Bass, Anlage)

okay, danke :) Soll ich ihn wirklich an den Zone2 Line-Out anschließen? Dann bleibt der Pre-Out für den subwoofer also komplett unbenutzt?

0

Was möchtest Du wissen?