subway nebenjob

2 Antworten

Eine freundliche Bedienung scheitert meist an dem gnadenlosen Brainwash-Stress und der massiven Ausbeutung, welcher die Leute hinter der Subway-Brötchentheke ausgesetzt sind:

  • zunächst 2-3 Wochen kostenlos als "Praktikant" arbeiten
  • dann ein paar Wochen für 3,50 EUR / h malochen

  • dann müssen die Mitarbeiter dämliche Fragestunden am PC via Internet auf der (geschützten) Konzernseite unter Zeitdruck zum Thema Subway beantworten. Das nennt sich dann "Subway University" => Brüller! Da stehen so Sachen drin wie: "Sie müssen sich jeden Tag wenigstens ein mal duschen!" Vorschriften über Vorschriften (In welchem Winkel man die Käsescheiben auf das MatschSandwich zu legen hat etc. etc.). Wenn man das liest, denkt man, man hat bei Scientology angeheuert!

  • Hat man diese lächerliche Brainwash-Kcke absolviert, gibt es dafür, das man meist für 2 Mitarbeiter arbeiten muss, ganze 5 EUR pro Stunde! Man darf sich dann "Sandwich Artist" nennen => *ROFL ! Festangestelte bekommen wohl die 7,50 EUR Mindestlohn. Aber davon gibt es kaum Exemplare - zu teuer.

Vor Ladenöffnung muss man die ganze Gemüsekacke schnippeln, alles fein vorbereiten. Nach Ladenschluß dann sämtliche Geräte säubern, die Klo's reinigen, den Fußboden wischen, den Müll herausbringen. All das wird nicht bezahlt, jedenfalls nicht da, wo mein Freund als Student gejobbt hat! Außerdem sind ständig zwei Kameras auf den Verkäufer bzw. den Gastraum gerichtet! Und das in jedem dieser Brötchenladen! Da schaut sich der Oberausbeuter alles genau an, um dann beim nächsten Besuch Kleinigkeiten auf meist fiese Weise zum Vortrage zu bringen!

Da stimmen schon die Franchise-Bedingungen des Ladenpächters nicht, so recht Profit machen geht nur, wenn man die Mitarbeiter, die natürlich auf 400 EUR-Basis meist malochen, so richtig knechtet, ausnimmt und wie Sch*sse behandelt! Begleitet wird das Ganze von den irrwitzigsten Vorschriften! Dabei funktionieren meist die einfachsten Dinge, Geräte nicht. Also gegen Subway scheinen ja andere 400 EUR - Arbeitgeber die reinsten Wohlfahrts-Unternehmen zu sein. Quelle: http://reisen.ciao.de/Subway_Koln__Test_8367194

ouha ..also ich hab mir das schon anstrengend vorgestellt aber das ist echt hard hmmm okay

0
@lucafit

Das Minijobber ausgebeutet werden, hab ich mir schon gedacht - aber S O ?!? Mensch! Krass!

Für diesen Bericht einen DH von mir.

0
450 euro basis

Das ist ein Minijob. Du bist NICHT krankenversichert.

hmm okay danke

0

Hauptjob , Nebenjob 70 Tage Basis und Nebenjob 450 Euro Basis erlaubt?

Hallo,
Ich habe ein Hauptjob und zahle Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.
Bei dem Nebenjob auf 70 Tage Basis zahle ich ebenfalls Steuern .
Nun stellt sich mir die Frage ob ich einen 450€ Basis Job noch ausführen darf oder müsste ich für den ebenfalls Steuern und Sozialversicherungen zahlen.
Habe bereits gelesen, dass ich es muss wenn ich zwei 450€ Jobs habe , aber auch wenn der eine auf 70 Tage Basis ist?

...zur Frage

Hat jemand schon mal bei mcdonalds gearbeitet als 450€ basis job. Was muss man dort so machen, wie ist das arbeitsklima dort und was muss man beachten?

...zur Frage

Was verdient eine Aushilfe bei Subway?

Hey, ich bin 17 jahre alt und wollte mich als Aushilfe bei Subway bewerben. Kann mir vielleicht jemand den Stundenlohn dort als Aushilfe unter 18 nennen? Ein Arbeitstag wären bei mir 6 Stunden. Ich Frage nur aus reinem Interesse. Danke im vorraus.

...zur Frage

Nebenjob unterlagen notwendig?

Wenn ich Pizza ausliefern will als Nebenjob. Was für unterlagen brauchen die von mir ? ist ein 450 euro Basis Job

...zur Frage

Nebenjob bei Subway peinlich?

Hi,

hab mich als Nebenjob während dem Studium bei Subway beworben.

Ich weiß, dass ich drauf pfeifen sollte was andere denken usw. allerdings würde mich das schon interessieren.

Ist es peinlich da zu arbeiten oder ist euch das völlig egal?

...zur Frage

Überstunden minijob 450€ Basis?

Ich bin Schülerin und habe einen Nebenjob auf 450€ Basis. Was passiert wenn mein Arbeitgeber mich mehr als die benötigten Stunden arbeiten lässt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?