Studium nach einer kaufmännischen Ausbildung?

4 Antworten

Google hilft manchmal besser als Gutefrage.net ...

du kannst natürlich ohne Abitur bzw Fachholschulreife studieren. Musst lediglich deine Ausbildung erfolgreich abschließen. Ist zwar nicht an jeder Uni zulässig, aber es gibt viele (z.b. in Berlin) die dort studieren ohne Abitur/Fachhochschulreife.

Ein Studium dauert natürlich nicht immer 5 Jahre, gerade nach der fast flächendeckenden Umstellung von Diplom auf Bachelor und Master Abschlüsse, hast du nach 3 Jahren schon einen Bachelor Abschluss in der Hand(ob der einem dann was nützt wird die Zeit zeigen) - alternativ bieten sich auch FH Studiengänge an. Du mußt dir überlegen, was du gerne hättest, ein Studium an einer Universität, mit viel drumherum und viel Selbstorganisation - oder ein recht eng vorgezeichnetes FH Studium, bei dem du eher schulisch, aber deutlich praktischer unterrichtet wirst.

Wenn du die entsprechende Schulbildung hast Fachhochschulreife oder Abitur, kannst du auf der jeweiligen Hochschule studieren. Ein FH-Studium dauert in der Regel 6-7 Semester Auf der Uni dauert es ab 8 Semester. Je nachdem was du studierst.

kauffrau bürokommunikation abschlussprüfung schwer kann man verkürzen

ist die abschlussprüfung kauffrau für bürokommunikation schwer ?ich möchte meine ausbildung auch verkürzen wie

...zur Frage

kauffrau für Bürokommunikation sinnvolle Ausbildung?

Was meint ihr gute Verdienst und Arbeitsmarktchancen??

...zur Frage

Ich bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation. Kann ich mich mit dieser Ausbildung für eine Stelle als Personaldisponentin bewerben?

...zur Frage

Ist ein Medizinstudium nach einer kaufmännischen Ausbildung möglich?

Hallo,

Nach dem Abitur möchte ich eine Ausbildung zur Kauffrau für Gesundheitswesen machen. Ist es dann möglich mit einer kaufmännischen Ausbildung Medizin(Pädiatrie) zu studieren?

Danke im Voraus

Caro

...zur Frage

Ausbildung (Geld verdienen) vor dem Studium(Kein Geld)?

Hi ich bin gerade am überlegen was besser ist ob ich erst eine Ausbildung mache und dann studiere oder halt direkt ein Studium anfange das gute ist wenn ich die Ausbildung mache bekomme ich schon Geld allerdings ist es auch schwer dann wieder von dem Geld sich trennen zu können um ein Studium zu machen und ich verliere dadurch 3 Jahre wenn ich eine Ausbildung mache .Was meint ihr soll ich erst eine Ausbildung machen oder direkt das Studium?

...zur Frage

Soll ich mein Abitur während meiner Aubsildung nachholen?

Soll ich mein Abitur an einer Abendschule nachholen oder macht das kein Sinn... ? Ich bin im 2. Lehrjahr und überlege ob ich mein Abitur nachholen soll?

Ich würde gerne nach meiner Aubsildung studieren beispielsweise -BWL- einfach um auf dem Arbeitsmarkt später überleben zu können.

Wenn ich mit meiner Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation fertig bin würde ich gerne ungerne 3 jahre warten bis ich studieren kann!?! Muss man ohne Abitur mit Ausbildung überhaupt drei Jahre warten bis man studieren kann?

Wie finde ich heraus welche Studiengänge ich OHNE Abitur machen kann, mit meiner Ausbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?