Studentin/Doktorand - erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leuten, die sprechen, kann geholfen werden.

Sprich ihn doch einfach an, ob es möglich wäre, zusammen einen Kaffee trinken zu gehen, weil du ihm was ganz Wichtiges sagen müsstest.

Er wird sich dann schon was denken können und du kannst an seiner Reaktion vorab erkennen, wie er auf dich reagiert.

Bei dem privaten Treffen kannst du dann dein Herz ausschütten und ihm deine Bedenken mitteilen. 

Ich denke jedoch, dass es keinerlei Problem darstellen wird, so dass ihr ein vergnügtes Tagesende haben werdet.

Wünsche viel Glück und Erfolg bei der mündlichen Prüfung.

Till  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem steht nichts entgegen und was die Abschlußprüfung angeht, da kann er sich vertreten lassen, dann kommt er auch nicht in Gewissenskonflikte - berufliche Konsequenzen hat er so oder so nicht zu befürchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange man den Studenten noch benoten muss, darf man eigentlich kein Liebesverhältnis zu ihm anfangen. Und als Beisitzer hat man einen kleinen Einfluss auf die Benotung. Wird aber alles nicht so eng gesehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib lieber mit ihm und mach Anspielungen Richtung eines Dates !! Bestimmt wird er dich dann fragen wenn er wirklich Interesse hat .. am sonsten bau eine gute Freundschaft u Kontakt zu ihm u wenn es nicht klappt jetzt mit den Anspielungen/Andeutungen kannst du es nochmal direkt versuchen nach deinem Abschluss !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde darauf hören was dir dein Bauchgefühl sagt

Wenn du auf nummer sicher gehen willst mach das lieber nach dem Studium, dann gehst du kein risiko ein.

Viel glück und hoffentlich ein gutes Date

Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd das date an deiner Stelle wagen..

hab auch meinen Dr. gemacht und als Doktorand kennt man ja wer in die Prüfung kommt und kann dann auch mal seine Mitdoktoranden fragen ob sie da Beisitz machen könnten (Tauschgeschäft unter den Drs.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darfst du. Studentinnen mit Doktoranden und Profs ist doch total normal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?