Stubenreinheit bei Zwergpudel?

5 Antworten

Sobald er in die Wohnung gemacht hat, egal welche Uhrzeit, ab nach draussen. Und wenn er draussen gemacht hat, überschwänglich loben. Und das mit Geduld. Geht nicht von heut auf morgen.

Das ist in dem Alter nicht ungewöhnlich.

Macht der Hund immer an die gleichen Orte oder an unterschiedliche?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lebe seit mehreren Jahren mit Hunden zusammen.

eher an unterschiedliche.

0
@LauraBrs

In dem Alter haben Hunde noch nicht ganz verstanden, dass sie sich nur draußen lösen sollen. Geh weiterhin regelmäßig mit dem Hund raus, drinnen alles kommentarlos entfernen und draußen loben.

1

Stubenreinheit kann sich schon Mal hinziehen. Wenn der Hund regelmäßig in die Wohnung macht, seid ihr vermutlich einfach zu langsam 😉

Das ist normal. Manche sind schneller und manche langsamer. Das wird schon, mein älterer war mit 5 Monaten stubenrein, der jüngere erst mit 7. Macht weiter so, dann klappt es ganz bestimmt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Doppelte Hundemama

Das ist ganz normal.
Hunde können erst ab der 16. Woche ihre Blase kontrollieren. Und danach muss die Blase trainiert werden. Das dauert.

Bei Stubenreinheit geht es ums timeing. Denn auch ein 20 oder 25 Wochen alter Welpe pinkelt dir in die Wohnung wenn er nicht rechtzeitig raus kann.
Richtige, sichere Stubenreinheit dauert lange.
Und so lange das nicht klappt, kommt es eben aufs Zeitmanagement drauf an.
Wenn er reinpinkeln kann wart ihr zu langsam 😉

Was möchtest Du wissen?