Strumpfhose erkennen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was du unter einer langen Hose trägst sieht keiner . Es interresiert auch niemanden , was du unter der normalen Hose trägst . Du kannst mit ruhigem Gewissen auch dünnere Feinstrumpfhosen unter der langen Hose tragen . Welche Farbe die Feinstrumpfhose hat ist auch egal . Du kannst auch Woll - oder Strickstrumpfhosen unter der normalen Hose tragen . Auch hier sind die Farben egal . Wenn du dich setzt und die Hosenbeine dabei hochrutschen , sieht man ein kleines Stück . Davon weiss oder erkennt Keiner , dass du eine Strumpfhose trägst .

Sieht eigentlich niemand.

Wenn's kalt ist und ich selbst noch Feinstrumpfhosen trage, ziehe ich gerne ein Paar Socken drüber. Wird's noch wärmer, ggf. nicht mehr. Dann mag ich lieber hautfarbene Strumpfhosen, denn den Fuß sieht man.

Heute hatte im Büro keiner gesehen oder bemerkt, dass ich in Sandalen Feinsocken getragen habe. Das sieht m. E. beim Herren auch eleganter aus (und könnte die Sandale sogar ins Büro bringen).

Hallo!

Das sollte man nicht erkennen können.

Aber: was wäre denn so schlimm wenn man es erkennen kann? Es geht doch niemanden etwas an ob Du Strumpfhosen trägst oder nicht!

Grüße, Chris

Was möchtest Du wissen?