STRG-C in einem shell script?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

... shell script(unter raspbian) einen befehl ...

Wie sieht dein Script aus, bzw. welchen Befehl benutzt du?

Hallo andie00,

ich verwende folgenden Befehl:

sudo gatttool -b 50:F1:4A:50:9C:97 --char-write-req --handle=0x0025 --value=32 --listen >> logfile.txt

Dieser sollte nach 3 Sekunden beendet werden.

Gruß Physikgr

0
@Physikgr

Starte deinen Befehl im Hintergrund

gatttool ... &

Finde die PID raus

A=$!

Warte 3 Sekunden

sleep 3

Und beende den Prozess mit kill

kill $A
1
@andie00

Vielen Vielen Dank.

Hast mir sehr geholfen!!!!!

Gruß Physikgr.

1
@Physikgr

Hallo andie00,

Ich hätte noch eine frage: Wie kann ich den output der funktion in eine Variable statt in eine Datei speichern?

Gruß Physikgr.

0
@andie00

Hallo andie00,

Ich hätte noch eine frage: Wie kann ich den output der funktion in eine Variable statt in eine Datei speichern?

Gruß Physikgr.

0
@Physikgr

@Physikgr

Wie kann ich den output der funktion in eine Variable statt in eine Datei speichern?

VARIABLE=$(sudo gatttool -b 50:F1:4A:50:9C:97 --char-write-req --handle=0x0025 --value=32 --listen)

Dann nur zum auslesen der Variable:

echo $VARIABLE

und schon siehst Du was Du sehen willst (und kannst es natürlich noch weiter verarbeiten.

Ach ist das einfach ;-)

Linuxhase

1

Sollte mit "kill" zu lösen sein. Da du wahrscheinlich die Prozess-ID nicht kennst mach das mit "pkill". Das spricht auch den Namen des Prozesses an.


Was möchtest Du wissen?