Stollen im Ofen auseinandergelaufen und gebrochen - was hab ich falsch gemacht?

8 Antworten

Das kann viele Gründe haben, entweder war das Rezept nichts, oder du hattest den Ofen nicht vorgeheizt, oder du hast ihn nicht richtig geknetet, oder er hatte zu viel Feuchtigkeit, zu viel Fett, u.s.w. Im nachhinein ist das immer schlecht zu sagen, so aus der Ferne. Beim nächsten Mal einfach mal ein anderes Rezept ausprobieren, oder eine Stollenform benutzen., hier findest du eine Stollenform: http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=stollenform&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=61494520561&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=16691258727843890561&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=b&hvdev=c&ref=pd_sl_5kwwdd7r6g_b ...gutes Gelingen :-)

Nach ähnlichen Erfahrungen in der Vergangenheit, bekommt mein Stollen "Seitenbegrenzungen". Das könnte theoretisch ein sogenannter Stollenbackrahmen sein:

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=stollenbackrahmen&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=43495780826&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=14996813449782376781&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&ref=pd_sl_1czwaa4kpo_e

Da man das Teil ja aber nur 1 x im Jahr braucht, habe ich mir da etwas ähnliches gebastelt. Eine Alternative wäre auch eine große Kastenform, z.B. eine für Brote.

Eine richtige Stollenbackform wurde dir ja schon vorgeschlagen von koifrau. Dazu habe ich aber keine Erfahrungswerte.

HALLO, Ich denke, der Stollenteig war zu weich. Er sollte fast wie Mürbeteig sein. Zum Backen darf er nicht zu viel Gare haben. Der Teig darf nur leicht angesprungen sein. Ein weiterer Fehler könnte sein, daß der Teig nicht genug geknetet war und deshalb in der Struktur ausenander gefallen ist. Sehr hilfreich ist auch eine Stollenhaube. Der Teig wird in die umgelegte Haube fest eingedrückt und dann aufs Blech gewendet(-gestürzt).

Kann viele Ursachen haben. Wie ich lese war es ein Hefeteig. Da kann sein das dein teig zuweich war oder aber du den Teig zulange hast stehen lassen bevor er in dem Ofen kam. Natürlich kann es aber auch an der Verarbeitung liegen. Ist mir selber auch schon passiert. Viel Glück beim nächsten mal und lass ihn dir trotzdem schmecken.

Wenn Du Dich ans Rezept gehalten hast, kommen als Ursachen schlechte Zutaten oder Fehler bei der Verarbeitung in Frage. Ohne Rezept kann man aber kaum über genaue Ursachen spekulieren.

Was möchtest Du wissen?