Stirbt man direkt wenn einen die Kehle aufgeschnitten wird?

12 Antworten

Der Tod durch Kehle durchschneiden ist ein äußerst schmerzhafter und unangenehmer langwieriger Tod, weil man eben nicht sofort tot ist sondern mitbekommt wie man langsam verblutet.

In vielen Ländern werden Tiere durch einen Schnitt durch die Kehle getötet, das ist vergleichbar. Es werden sowohl die Luftröhre als auch die beiden Halsarterien durchtrennt, sodass gleichzeitig ausbluten und ersticken erfolgt. Es dauert aber etwas, bis das Tier bewusstlos ist und schließlich der Kreislauf versagt.

also sterben tut man nie sofort

selbst bei einen headshot spürt man noch einige sekunden die schmerzen und Zuckungen vom Körper bis diese dann ganz aufhören und das Herz aufhört zu schlagen

so ist das auch mit der Kehle aufschlitzen

du spürst die Schmerzen, Adrenalin wird sehr viel Adrenalin wird ausgeschüttelt und entweder du erstickst oder du verblutest vorher schon kommt drauf an wie man dich trifft und wie lange dein Körper durchhält

Wenn du das Kleinhirn triffst, bist du sofort tot.

1

Ne, definitiv nicht. Das dauert ein wenig.

Falls du das mal live beobachten willst, oder wissen willst wie lange ein Körper noch reagiert nachdem man sich mit einer Vonya-Schrotflinte die Birne wegpustet, auf Bestgore findet man massig Suizid-Videos undso.

Aber vorsicht... Die Seite ist unzensiert, und jedes Video echt. Die meisten sind Suizid-Videos von Menschen die den Anstand hatten es aufzunehmen bevor sie sich verabschiedet haben. Such dort mal nach "14.44" bzw. du wirst es schon finden.

Nein das dauert lange, hab schon 2 Hinrichtungsvideos gesehen.

In dem einen wurden 2 Männer von Talibans hingerichtet, da nimmt der eine n Teppichmesser und schneidet ihn die Kehle durch.

Schnell? Sicherlich nicht, der Typ hat die ganze Zeit gezuckt und versucht dagegen an zu kämpfen, nachher hat man richtig das pfeifen der Luftröhre gehört als die durch war, der Typ hat gewimmert und geröchelt bis zum geht nicht mehr, der hatte höllische Schmerzen und einen qualvollen Tod. So einen Tod wünscht man keinen und schnell ist er auch nicht, der hat bestimmt knapp an die 2 min gebraucht. Ich glaub in so einem Moment kommen einen 2 min wie 2 Jahre vor.

Eine Bekannte von mir hatte sich mal mit einer Rasierklinge die Kehle durch geschnitten, ihr beste Freundin war da und hat als sie es bemerkt hat noch versucht zu helfen und n Krankenwagen gerufen, nach 5 min ist sie gestorben und nach 15 min war der Krankenwagen erst da, also wie gesagt, kein schneller und kein schöner Tod.

Das Gehirn arbeitet sogar noch kurz weiter wenn einem der Kopf abgeschlagen wird.

Erst 2? Man die meisten haben Bestgore 2x mal durchgeguckt. Auch wenn man oft eine Pause braucht

1

Ich bin noch nicht gestorben deswegen kann ich dir nur sagen was ich vermute. Man fühlt einen heftigen schmerz und kann nicht mehr richtig atmen und erstickt oder verblutet.

Was möchtest Du wissen?