Sterben durch Kehle durchschneiden?

6 Antworten

Wenn der Kopf abgetrennt wird, ist man sofort tot.

Der Rest kommt drauf an, wie der Schnitt gesetzt ist. Wenn die Halsschlagader nicht getroffen ist, kann man schon noch ein wenig leben, bevor man dann verblutet oder keine Luft mehr kriegt (wenn die Luftröhre getroffen ist). Wenn die Halsschlagader getroffen wurde, dann verblutet man sehr schnell, lebt aber noch für wenige Sekunden bis Minuten.

In vielen Ländern werden Tiere durch einen Schnitt durch die Kehle getötet, das ist vergleichbar. Es werden sowohl die Luftröhre als auch die beiden Halsarterien durchtrennt, sodass gleichzeitig ausbluten und ersticken erfolgt. Es dauert aber etwas, bis das Tier bewusstlos ist und schließlich der Kreislauf versagt.

KoFalls die Lüftröhre durchgeschnitten wird lebt man noch ca. 10 min. aber man ist Bewusstlos ca. 9 min. Die meisten Menschen denken dass man sofort Tod ist aber nein, man ist für eine Zeit bewusstlos.Kommt drauf an wie viel O2 der Körper benötigt und hat, weil wenn man kein O2 mehr bekommt. Dann sinkt der O2 verbrauch sehr und dadurch kann man länger leben und von der Rettung durch einen Sauerstoffschlauch (kommt direkt in die Lunge) vielleicht sogar gerettet weden. Bei einem Schnitt durch die Halzschlagader musst du die Wunde sehr fest verbinden (aber dass er noch gut Atmen kann) und auf die Wunde drücken, damit noch wenigstens ein Teil vom Blut ins Gehirn gelangt. Du musst mit dem Betroffenen auch Atemübungen machen, bis halt die Rettung da ist falls der betroffene noch nicht BEWUSSTLOS ist. Falls er schon Bewusstlos ist - Mund zu Mund Beatmung und immer noch auf der stelle drücken. Bei dieser Anleitung lebt der Betroffene etwas Länger(1-5 min. Länger). Also besteht eine höhere Chance dass die Rettung den Betroffenen rettet. WICHTIG NICHT AUSRASTEN SONDERN RUHIG BLEIBEN UND DIESE ANLEITUNG BEFOLGEN FALLS ES ZU SO EINER SITUATION KOMMT

Was passiert wenn man von einem Blitz getroffen wird und was sind die Folgen?

Ich hab mir die Frage gestellt weil in Filmen das überall anders dargestellt wird. Wie sieht es im echten Leben aus? Das man davon nicht unbedingt stirbt weiß ich, aber fällt man dann einfach hin oder wird man weg geschleudert und was macht ein Blitzschlag mit einem ausser Verbrennungen und Trauma?

...zur Frage

Schuld an Tod wegen Film "Hot 247°F"?

Hallo, ich habe am Samstag ein Film angesehen, er heißt "Hot 247°F" und jetzt habe ich gerade auf Bild ein Bericht gelesen, wo so ziemlich das selbe passiert ist, auch am Samstag... Leute waren in der Sauna eingesperrt und kamen nicht mehr raus. Einig sind gestorben. Bin ich Schuld daran, weil ich den angeschaut habe? Sollte Ich in keine Sauna mehr gehen? Ist das vielleicht ein Zeichen?

...zur Frage

Theorie: Sterben Frodo, Gandalf und Bilbo im Herrn der Ringe?

Hi Leute,

am Ende von Der Herr der Ringe sind Frodo, Gandalf und Bilbo die einzigen Nicht-Elben, die mit dem Schiff nach Valinor, ins "Land der Valar" (vielleicht Götter) fahren: Alle drei sind/waren in einer todesähnlichen Situation: Bilbo ist im Buch über 130, im Film zumindest 115 Jahre alt, Gandalf "starb" prinzipiell im Kampf gegen den Balrog, Frodo liegt nach dem Stich der Spinne Kankra, nicht nur wie ein "entgräteter Fisch" da, sondern wird von Sam zwingend für tot gehalten (atmet nicht mehr). Zudem kommen bis auf die unsterblichen Elben, in der Geschichte Mittelerdes, keine Personen zurück, die schon mal in Valinor waren (siehe Earendil aus dem "Silmarrillion"). Und in den HdR-Anhängen steht, dass Sam im hohen Alter auch nach Valinor fährt. Haltet ihr das für wilde Spekulationen? Haben sich J.R.R. Tolkien, dessen Sohn Christopher oder Peter Jackson sich dazu mal geäußert? Danke für eure Antworten!!!

...zur Frage

Wegen Depressionen Hilfe gesucht doch nun alles schlimmer?

Hey:)

Ich heiße Scarlett und bin 15 Jahre alt.

-Ich lese gerne Fantasy-Bücher

-Höre meist Alternative -Rock

-Ich mache auch Sport Zuhause

Jetzt wisst ihr etwas über mich,ich möchte euch meine Probleme anvertrauen da ich einfach keine Person zum Reden habe.

Als ich noch ein Kleinkind war alles gut,es kam nur manchmal zu Auseinandersetzungen.Z.B hat meine Mutter mich mal aus Wut auf die Nase geschlagen weswegen ich Nasenbluten hatte.

Ich hatte damals nur meinen Bruder und meine Mutter,da mein Vater im Ausland gearbeitet hat.

Als ich 12 geworden bin ging er in Rente.Oftmals wenn ich frech wurde hat meine Mutter mir eine rüber gezogen.Und immer wenn meine Mutter meinen Vater alles erzählt hat gab es doppelte Prügel.Einmal wollte ich nicht nach oben in mein Zimmer gehen deswegen hat er mich an meinen Hals hochgezogen und mich die Treppe so hoch gewürgt.Ein anderes mal war ich mit meinen Eltern Kleider für mich kaufen.Als wir nach Hause kam war mein ganzer Rucksack durchnässt wegen dem Regen.Ich bin nach oben gegangen um meine nassen Sachen zu wechseln bis mein Vater meinte ich soll sofort nach unten kommen.Mir ist die Kaugummipackung aus gelaufen und wegen dem Regen hat sich das Wasser weiß verfärbt.Meine Eltern meinten die ganze Zeit ich hätte Milch mit zur Schule genommen was ich verneinte.Dann hat mein Vater mich getreten und geschlagen,meine Mutter hat ihn darauf hin angebrüllt er solle es lassen.Daraufhin meinte er ich würde die ganze Familie kaputt machen und das er noch wegen mir stirbt da ich nur Stress mache.Ich hasse mich dafür.Es kamen immer mehr solcher Sprüche wie;Womit habe ich so was verdient oder härtere Beleidigungen.Mit 14 bin ich in der Klasse zusammengebrochen weil ich nicht mehr konnte.Ich wusste nicht mehr was ich tun sollte da ich einfach eine 0 bleibe.Meine Beste Freundin hat mich daraufhin umarmt und meine andere Freundin.Ich hab ihn alles erzählt von A-Z.Die meinten ich soll mich einen Lehrer vertrauen.Ich bin zu einer Lehrerin gegangen die mich dann zu meinen Schulleiter geschickt hat.Er hat mir versprochen meinen Eltern nicht zusagen das ich mich geritzt habe und zusammengebrochen bin.3 Tage später musste ich in sein Büro wo er mir gesagt hat das er doch meine Eltern verständigt.

Es hat sich 1 Woche hingezogen bis er tatsächlich angerufen hat.

Mein Vater hat mich angebrüllt und meinte ich soll keine Show machen.

Dann hat mein Schulleiter noch zu meinen Freunden gesagt die sollen nicht auf meine Probleme eingehen.Seitdem werde ich durchgehend ignoriert.

Ich fühle mich allein und wertlos.

Ich fresse meine Probleme nur noch in mich hinein und tue so als wäre alles ok.Es waren nur ein paar Beispiele geschätzt wurd ich schon 30-40 mal geschlagen.

Ich möchte nicht zum Jugendamt gehen da ich meine Familie trotz allem liebe.Ich möchte gelegentlich ein paar Tipps wie ich mein Leben wieder einigermaßen in den Griff bekomme.

...zur Frage

Reis ohne nichts?

In Filmen, wie auch im echten Leben, hab ich schon viele gesehen, die Reis ohne nichts essen und es genießen :P ?:)

Schmeckt das dann nicht einfach nach nichts ?:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?