Stirbt diese Monstera deliciosa?

 - (Krankheit, Biologie, Pflanzen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dummesweib,

eigentlich sieht sie ganz gut aus, aber zum einen könnte der Topf größer sein und zum anderen ist bei Übertöpfen meist das Problem, dass man nicht sieht, ob Wasser darin stehen bleibt (Staunässe), wenn sich die Blätter wieder teilen, so wie vorne links, dann gefällt es ihr!

Habe jetzt einen neuen Topf gekauft, der größer ist. Kontrolliere eigentlich einmal täglich, ob Staunässe vorhanden ist durch anheben des kleineren Topfes

1

Du machst alles richtig, sie muss sich einfach zuerst an den neuen Platz und Verhältnisse angewöhnen. Vermutlich steht sie auch nicht mehr in dem Winkel zum Licht wie vorher. Dünger ist oky, nicht zu viel giessen. Umtopfen und ganz wichtig, aufbinden wenn sie weiter wächst. Alles gute euch zweien. :)

Sie sieht noch ganz gut aus. Einfach mal nicht so oft besprühen oder gießen.

Und vor allem: Alle 2 Wochen düngen ist viel zu viel. Das reicht so alle 2 - 3 Monate.

Ist nur der Undergreen Dünger, der ist ja nicht so stark und wird ins Gießwasser gegeben, aber danke werde das jetzt beherzigen :D

1

Die sieht für mich top-gesund aus. Aber düng mal weniger, alle 2 Wochen ist zu viel.

Für mich ok, aber der Topf ist zu klein.

Okay danke ich werde sie bald umtopfen

0
@dummesweib

Das würde ich noch nicht machen. Man hat schnell das Problem, dass ein zu großer Topf nicht gleich durchwurzelt ist. Dann wird die Pflanze nicht ausreichend versorgt und kümmert. Ist schon alles gut so wie es jetzt ist. Scheu dich nicht, mal ein älteres Blatt einfach abzuschneiden.

1
@raubkatze

Ohje ich hoffe ich habe sie damit nicht gekillt. Sie hat 3 topgesunde neue Blätter mit vielen Fensterungen ausgebildet, aber 2 Blätter wie auch auf dem Bild gesehen sind noch so zusammengeknickt, weiß nicht wie ich es nennen soll. Ich habe ein Hygrometer aufgestellt und die Pflanze steht bei 22 Grad und 60% Feuchtigkeit. Ich gieße nur bei trockener oberer Erdschicht...

0
@dummesweib

die jungen Blätter entfalten sich erst noch. Das ist kein Pflegefehler. Denke, dass du alles richtig machst. LG Katze

0

Monsteras brauche keine großen Töpfe, da die Feuchtigkeit aus der Luft holen (Luftwurzeln)

1

Was möchtest Du wissen?