Stimmt es, was Wahrsager vorhersagen?

20 Antworten

manchmal, das sind dann aber zufallstreffer. die ganze kunst besteht darin, vor der wahrsagerei einiges über den probanden zu erfahren und dann eine einigermaßen passende vorhersage zu treffen. wenn sie dann nicht eintritt, reagieren wahrsager auf nachfrage mit der aussage, dass der proband auf die vorhersage reagiert hätte und diese damit verhindert hat.

Ich denke auch nicht. Rein logisch würde es einfach nicht gehen. Hat ein Wahrsager mal recht staunen alle aber wenn er mal daneben liegt, wirds einfach unter den Teppich gekehrt ... Ich denke sie haben immer nur Glück wenn sie mal richtig liegen

Das kommt darauf an was sie vorher sagen und ob es dann auch so eintrifft.

Also wenn ich jetzt wahrsage das morgen ein Flugzeug abstürzt, und es stürzt tatsächlich eins ab, dann stimmt meine Wahrsage, wenn keins abstürzt habe ich mich halt vertan, hab dann wohl das Datum nicht richtig übermittelt bekommen :-)

Kurz: Du kannst dich kauf auf die Vorhersagen eines Wahrsagers verlassen.

Es kommt wohl immer darauf an, was man wie interpretiert.

Mein Mann war vor Jahren bei einer Wahrsagerin und alle die Dinge, die sie ihm vorher gesagt hat, sind wirklich eingetreten. Allerdings war das erstens ohne Zeitangabe (irgendwann sollte das halt mal passieren), außerdem Aussagen, die man auf vieles hätte schließen können. So wurde ihm vorher gesagt, dass er sich ab seinem 30. Lebensjahr z. B. keine finanzielle Sorgen mehr machen muss. Wir natürlich: Whow, da kommt bestimmt ein Lottogewinn. Letzten Endes wurde ihm eine Wohnung "überschrieben". Es kommt daher immer auf die Interpretation drauf an.

Man darf aber auch nicht ständig dran denken. Ihm fällt es eigentlich nur immer auf, wenn wieder was "erfüllt" wurde, aber er lebt nicht nach den Vorhersagen.

Was möchtest Du wissen?