stimmt es, dass man sich mit....

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r bienchen12,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Ganz im Ernst ich bin 20 und wiege 50 habe gestern 6 Stück genommen konnte nichts mehr sehen und nicht laufen hab ein Kramp im Bein bekommen hatte Angst um mein Leben wollte mich ja nicht umbringen oder so aber das war heftig ich hatte echt Angst einzuschlafen war dann die ganze Nacht wach hab mich gezwungen ich ne Niewieder ich glaube wär ich eingeschlafen dan wär ich wahrscheinlich nicht hier .

die dosis macht das gift... gewisse schmerzmitte sind auch nicht rezeptpflichtig, umbringen kann man sich mit einer gewissen menge trotzdem. solche mengen an medis können vom körper nicht schnell genug abgebaut werden, leber und nieren kollabieren unter umständen, das herz evtl gleich mit und schon sind die lampen aus.

Ich weiss nicht wie es bei Vivinox aussieht, aber etwas muss nicht Rezeptpflichtig sein, damit es bei Übermäßigem Verzehr tödlich werden kann.

Brauchst nur von relativ normalen Sachen (wie z.B. Wasser) zuviel zu dir nehmen, und es kann tödlich enden.

man esse eine muskatnuss =)

0

Die Frage ist zwar schon alt aber ich will trotzdem meinen Senf dazu geben!

1. Du brauchst Dich nicht wundern wenn Du dumme Kommentare bekommst wenn Du so dumme Fragen stellst!

2. Bestimmt ist das so, nur es wird wohl nicht in 100% aller Fälle zum Tod führen, es kann bestimmt auch passieren, dass Du nur noch ein sabbernder und vor Dich hin brabbelnder Klumpen Fleisch bist der im Rolli hin und hergeschoben werden und Windeln tragen muss, keine schöne Vorstellung oder?

3. Die Frage hört sich für mich so an als ob Du nach etwas suchst dass Dich "sanft" um die Ecke bringt. Warum sollte man sonst so etwas fragen? Mein Tipp: Lass es und zwar sofort, gehe zu jemandem mit dem Du reden kannst (nicht unbedingt Deine Eltern) wenn Du Depressionen oder sowas hast!

Wenn es einen tötet dann keinesfalls sanft. Es wäre ein extrem qualvoller und langsamer Tod also: LASS ES!

Und das nächste mal denke erstmal nach bevor Du so dämliche Fragen stellst.

entschuldige mal. keine dummen kommentare? es ist wie mit vielem im Leben. zu viel ist schädlich, wenn nicht sogar tödlich

Was möchtest Du wissen?