stimmt es das erstagsbriefe nichts mehr wert sind?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die ersten etwa 100 Marken der neuen BRD ab 194 - etwa 1956 sind auf echt gelaufenen Briefen, auch FDC (Ersttagsbrief) am wertvollsten. So kostet allein der Posthornsatz komplett über mehrere Briefe verteilt 8374 Euro. Das sind auch die teuersten BRD-Marken, die offiziell ausgegen wurden. Die anderen teuren Marken bis 1955 schwanken Stück- bzw. Satzweise zwischen 1900 und einigen hundert Euro. Zumindest dem Michel-Katalog 2008 nach. Lassen Sie sich aber nicht von anderen "angeblichen " Sammlern oder Experten verrückt machen. Das sind entweder Gauner oder die haben keine Ahnung. Schreiben also nur, um ihren Namen mal im Internet abgebildet zu sehen.

Ich muss aber gleich dabei sagen, Katalogpreis ist nicht gleich Verkaufspreis. Der Händler gibt Ihnen ca. 15 %, je nach Qualität, ein Sammler gibt gut und gerne bis 30 %. Ebenfalls nach Qualitat. Da lohnt es sich schon, einen Briefmarkenverein aufzusuchen.

Ich wünsche Ihnen viel Glück mit Ihren Briefen und ebenso einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2010

Fast alle Ausgaben der 50-er-Jahre stellen,egal ob als Schmuckersttagsbrief oder echt gelaufen, einen enormen Wert dar, gerade die Posthornausgaben! Das kommt daher, weil damals kaum Geld bei den Leuten vorhanden war, sich so etwas zu beschaffen. Wer dir hier etwas anderes erzählt hat echt keine Ahnung wie selten diese Ausgaben sind. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Du Ersttagsbriefe besitzt, die keinen Stempel haben! Auch normale Frankaturen ohne Ersttag (z. b. Marienkirche Lübeck) notieren deutlich höher als die normalen gestempelten losen Marken. Die Marienkirche-Lübeck-Ausgabe wird bei ebay für rd. 40 - 60 Euro gestempelt verkauft, tiefer dürfte der Erlös für den FDC bestimmt nicht sein (eher vielfach höher).

Kauf dir nen Michel da stehts drin.

Mehr fällt Ihnen nicht ein. Traurig, traurig. Und das als "angeblicher" Experte.

0

Briefmarkensammlung Italien 1966-1983 etwas wert?

Hallo,

ich hab eine Briefmarkensammlung aus Italien von 1966-1983 sind jeweils doppelt enthalten gestempelt und ungestempelt. Einige wenige fehlen ca. 5 ungestempelte und ca. 10 gestempelte. Ich hab schon bisschen auf einer Auktionsseite für Briefmarken geschaut, paar einzelne sind laut dieser Seite über 50 Euro wert wie "Europa - Segelschiff" und "Europa - Räderwerke". Lohnt es sich die ganze Sammlung zu verkaufen, würde sich jemand für sowas interessieren und falls ja für wie viel sollte man mindestens verlangen? 100, 200 Euro?

...zur Frage

Alte Dokumente ns zeit?

Hallo und zwar hab ich heute zufällig ein paar alte dokumente gefunden aus der ns zeit

-Führerschein von 1938 -Haushaltsausweis von 1949 Sparbuch von 1928

& 2 andere dokumente die ich nicht entziffern kann was es ist aber auch aus dieser zeit

kann mir jemand sagen ob es was wert ist und wo man es schätzen lassen kann ??

...zur Frage

Der wert einet aktie?

Wie berechne ich den wert einer aktie? Wenn mir ein chef sagt das die aktie so viel wert ist, wie kann ich es berechnen. Wo kann ich nach sehn ob das stimmt?

...zur Frage

Was sind diese Münzen ca. Wert? Siehe Details?

Hallo zusammen. Wir haben heute beim aufräumen noch ein Paar ältere Münzen gefunden, wo kann man den Wert ungefähr schätzen lassen, falls sie überhaupt von Wert seien sollten. gibt es da anlauf stellen?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Wert schätzen von tabletop figuren?

Hallo ich will meine tabletop figuren verkaufen und bin mir nicht ganz sicher wie teuer diese wären ich habe zb erkenbrand theodred theodred und viele mehr komplett in Zinn berittene und zufuß wie viel wären die so ca wert

...zur Frage

Ich habe mal gehört das der Schulabschluss in jedem Bundesland unterschiedlich viel wert ist stimmt das und wo ist er am meisten Wert?

Also wo ist er am meisten Wert, wo am wenigsten und wie ist es bei Thüringen und Hessen wenn man davon ausgeht das es ein Realschulabschluss ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?