Stimmt dass, das der Teebeutel nicht zu lange im heißen Wasser bleiben darf?

7 Antworten

Bei Kräutertee ist es egal, wird stärker, wenn du ihn länger drin lässt. Bei Schwarzem Tee lösen sich nach 5 Minuten die Gerbstoffe (vorher nur das Tein), dann wird er bitter und die anregegende Wirkung des Teins ist futsch - deshalb kann man dann nicht wacher sondern müder werden. Aber giftig ist es nicht.

die gerbstoffe aus dem tee, jedenfalls beim schwarzen lösen sich mehr und mehr heraus und der tee wird bitter. also besser 3 bis 5 minuten ziehen lassen. kürzer ziehen, dann wikt der tee anregend, länger ziehen, dann wirkt er eher beruhigend.

Nimm Bio Tee und dann, NEIN, Da werden nur die Wirkstoffe stärker!

Was möchtest Du wissen?