Sterben Rothaarige irgendwann aus?

13 Antworten

Leider gibt es immer weniger Rothaarige und Blonde Menschen. Die dunklen Gene sind halt stärker und setzen sich nach und nach durch. Wir haben hier ja noch Glück, bei uns gibt es alle Haarfarben. China, Japan u.v.m., nur schwarz.....Ich habe auch rote Haare von Natur und hoffe, daß meine Enkel vielleicht später auch mal rote Haare haben werden. Bei den Kindern hat es auch nicht geklappt.

"Echte" Rothaarige waren in Deutschland in der Vergangenheit eher selten und sind sicher inzwischen nicht mehr geworden.

Die meisten Rothaarigen nutzen heute wohl eher die Möglichkeiten der Chemie (habe nichts dagegen!) und das wird vermutlich irgendwann mal wieder aus der Mode kommen und dann wird die Zahl der Rothaarigen im Strassenbild drastisch abnehmen.

In meinem Bekanntenkreis gibt es durchaus aber auch Menschen, die sich bewußt ihre Haare tönen, eben weil sie ihr rotes Haar nicht mögen. Prominentes Beispiel: Boris Becker...seit Jahren blondiert er sein Haar

Ich trage meine roten Haare mit Stolz!:-)))Schliesslich bin ich ja auch eine Hexe,"grins".

0
@Mismid

Hallo,die sind zu 100% echt,sogar waschecht!!!:-)))

0

Ich färbe meine Haare seit einigen Jahren kupferrot, weil ich rotes Haar bei Frauen echt toll finde und diese Farbe auch besser zu meinem Teint paßt. Meine Schwägerin ist echt rothaarig und ein ganz toller Mensch !!!

0

deshalb sieht er (Boris Becker) aber auch nicht besser aus, grins

0

Stimmt, eher noch blöder (EX- Fan)

0

Die Mode / Der Trend liegt zur Zeit nicht so bei roten Haaren. Im Moment ist mehr schwarz angesagt und (wie immer) blond. ---

Hier ist aber die Rede von Echthaarfarbe, und nicht vom gefärbten Haar......

0

so schnell geht es nicht, aber irgendwann wird es weder rothaarige noch echte blondhaarige geben. Da sich die Menschen vermischen und sich die "dunklenhaarigen" Gene dabei durchsetzen, wird die Anteil der rothaarigen und blonden immer mehr abnehmen. Dabei ist es irrelevant, daß auch wenn 2 scheinbare dunkelhaarige Nachwuchs bekommen, dieser Nachwuchs trotzdem rothaarig oder blond sein kann, wenn die dunkelhaarigen nicht reinrassig dunkel sind.

Tja,wir waren und sind halt was Besonderes (die Rot-und Blondhaarigen)!:-)))

0
@krauthexe

muß man nur aufpassen daß man nicht "zu" begehrt wird und man dann ausgestopft in einer Vitrine von Sammlern landet ;-)

0
@Mismid

wer würde denn so dämlich sein und Dich "ausstopfen" wollen??? "grins"

0

Was möchtest Du wissen?