Sterben Kinder / Babys ohne genügend Zuneigung?

8 Antworten

Babys haben schon ein großes Bedürfnis nach Zuwendung. Dass sie im Gegensatz zu nestflüchtenden Tieren auch einer intensiven Pflege bedürfen, versteht sich von selbst.

Inwieweit Babys überleben, wenn sie ausschließlich über Infusionen oder über per Gestell gehaltene Fläschchen ernährt werden und außer dem Windelwechsel keinen Körperkontakt mit Menschen haben, wäre ein Experiment, dass sich ethisch verbietet. Aber die Sterberate wäre bestimmt erhöht.

Wenn man mit Babys überhaupt nicht spricht, sie nicht anlächelt und nicht streichelt, dann bekommen sie mit ziemlicher Sicherheit einen Schaden fürs Leben.

Ob die Zuwendung zum Baby echte Liebe sein muss, ist noch eine zweite Frage. Es gibt bestimmt traurigerweise viele Menschen, die von ihren Eltern nicht geliebt worden sind, weil sie unerwünschte Kinder waren, und die dennoch ein langes Leben haben.

ja, oder sie entwickeln Störungen wie Hospitalismus. Lies es nach auf Wikipedia das Wort.

Wenn du ein baby mit der flasche aufziehst und es in einen grauen raum nur mit bett stellst und nie mit ihm redests stirbt es irgendwann es wird kranz wenn ein mensch die ganze zeit alleine ist und ausgegrenzt schädigt das diesen sehr stark

Was möchtest Du wissen?