Stellungnahme zu Cybermobbing?

2 Antworten

Hattet ihr auch mal unangenehme Mails erhalten oder Negativ-Feedbacks auf Facebook oder Twitter? Was auf den sozialen Medien wie eine amüsante Schneeballschlacht nach einem Missverständnis oder einem Streit beginnt, kann leicht zur Lawine anwachsen und, aufgrund der schnellen Verbreitungsmöglichkeit von Nachrichten, bedrohliche Ausmasse annehmen.

Bloss ein Vorschlag. Kannst sinngemäss was drausnehmen, falls es hilft.

Stellvertretende Überschrift eines Zeitungsartikels - Suizid durch Mobbing - oder - In den Tod gemobbt - da es solche Fälle gab und solche Zeitungsartikel sicher auch. Als Einleitung.

Was möchtest Du wissen?