Steigungswinkel der Tangente im Punkt P berechnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du zu einer Tangente das entsprechende Steigungsdreieck einzeichnest, dann ist die Tangente die Hypotenuse dieses rechtwinkligen Dreiecks. Der Winkel zwischen Tangente und der waagerechten Kathete ist dann der Steigungswinkel (ich nenne ihn mal Alpha). Es gilt also tan Alpha = 21,8°. Das ergibt in den Taschenrechner eingetippt: tan(21,8°)=0,4 - das ist die gesuchte Steigung.

Jetzt f'(x) bilden und gleich 0,4 setzen. Da von Punkten die Rede ist, ist wohl auch die Tangente mit einem Winkel von -21,8° gemeint. Da die Funktion achsensymmetrisch zur y-Achse ist, liegt dieser Punkt genau gegenüber des positiven Punktes; Du brauchst also nichts mehr zu rechnen...

Was möchtest Du wissen?