Steht ihr im Bus für ältere Menschen auf?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Na klar 65%
sonstiges 18%
Immer 12%
Nein 3%
Wenn kein anderer aufsteht 3%
Wieso sollte ich? 0%
Andere können doch auch aufstehen 0%

21 Antworten

sonstiges

Ich hoffe, deine Frage ist nicht so gemeint, wie sie gestellt ist. ;)
Begründung: Ich (und so sollten es alle halten) stehe immer dann auf, wenn kein Platz mehr verfügbar ist für Leute, die meinen Platz nötiger brauchen als ich selbst.
Das kann sein, dass es Schwangere sind, ältere Leute, Leute mit viel Gepäck, mit kleinen Kindern, es können auch ausgepowert wirkende Schüler sein.

Wenn ich mich selbst allerdings nicht gut fühle, nehme ich mir auch das Recht heraus, höflich nach einem Sitzplatz zu fragen und würde diesen auch von älteren Leuten annehmen.

sonstiges

Wenn die Person - unabhängig vom Alter - erkennbar Probleme hat oder haben wird, sich in dem wackeligen Bus während der Fahrt auf den Beinen zu halten, dann werde ich meinen Platz anbieten.

Na klar

ja, ich stehe immer auf, nicht nur für ältere, sondern auch für menschen die es nötig haben, zb auf krücken gehen oder so. nur einmal habe ich das nicht gemacht. da kam ein älterer mann und ich saß auf einem behindertenplatz. er wollte ihn (normalerweise zu recht) einfordern, obwohl ich bei ihm keine behinderung auf den ersten blick sehen konnte. allerdings war ich zu diesem zeitpunkt im neunten monat schwanger und konnte nicht mehr stehen. es war tatsächlich der letzte platz im bus.der mann war wütend.

sonstiges

Im Normalfall ja, aber wenn ein Rentner mit einer riesigen Klappe meint, er müsse dort sitzen, wo ich sitze und rumspinnt, dann sag ich ihm, höflich aber bestimmend, er soll jemanden anderen fragen, ich stehe dann nicht auf. Aber bei liebe älteren Menschen steh ich sofort auf und helfe ihnen. Es kommt also darauf an, wie man angesprochen wird.

sonstiges

ehrlich gesagt, das kommt auf die rüstigkeit an! je gebrechlicher der anschein, desto eher stehe ich auf. das gilt auch für schwangere oder gehandicapte menschen, gar nicht mal abhängig vom alter.

und von manchen älteren habe ich schon gehört, dass sie sich nicht gerade geschmeichelt fühlen, weil sie durch das aufstehen "ohne not" an ihr alter erinnert werden, obwohl sie eigentlich topfit sind.

und außerdem hängt das auch von meiner eigenen tagesform ab. wenn ich mich selbst nicht so gut fühle und gerade sitze, bin ich nicht in der lage aufzustehen.

Was möchtest Du wissen?