Stehen Frauen drauf wenn man sie auch ein bisschen neckt?

6 Antworten

Eine Frau zu necken, ohne dass es primitiv oder beleidigend wird, ist meiner Erfahrung nach meist eine gute Strategie. Witzig und schlagfertig zu sein wird als Zeichen von Intelligenz gewertet und das gefällt den meisten Frauen - zumindest unbewusst.

Wenn Du es allerdings übertreibst, Deinen Schwarm ständig nervst oder sie nie weiß, wann du mal etwas ernst meinst, verkehrt sich dieser Ansatz allerdings in sein Gegenteil. Du solltest es also nicht übertreiben... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Die meisten Frauen mögen es wenn Sie von Dir einen gewissen Widerstand spüren, manche werden sogar sexuell erregt. Sei frech zu Ihnen aber übertreib es nicht, sonst machst Du Dich nur unbeliebt.

Klar, wenn das Mädchen den Jungen mag. Denn letztlich ist das "Ärgern" ja nur ein Vorwand für körperliche Berührungen.

Was möchtest Du wissen?