Steckt in jedem etwas Böses?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Mensch hat eine "Schattenseite", die er mehr oder weniger nicht wahr haben will. Wenn aber diese Schattenseite immer unterdrückt wird, kann der Mensch krank werden.

Darum ist es wichtig, sich mit seinem Schatten auseinander zu setzen und ihn als Teil seiner selbst zu akzeptieren - und sich selbst auch mit seinen Schattenseiten zu akzeptieren...!

Inzwischen geht es uns hier so gut, dass wir uns nicht eingestehen wollen, dass es andere Situationen geben mag, in denen wir quasi "zum Tier" werden.

Aber ich denke mal, sobald hier ein Krieg oder eine Hungersnot ausbrechen würde, dann könnte man plötzlich eine Menge "Tiere" erleben!

Du brauchst ja nur mal hinzugucken, wie Mütter (und Väter) reagieren, wenn ein Pädophiler sein Unwesen treibt. Würde man einen solchen den Eltern von "Opfern" überlassen, würde er ruck-zuck in Stücke gerissen...!

Und dann ist nichts mehr mit Heile Welt!

Das ganze Leben und alles hat zwei Seiten, ist Gut und Böse. Nur sehen wollen es viele nicht. Nur wahrhaben wollen dies viele nicht. Aber in Wirklichkeit ist immer alles in jedem. Jeder trägt das Böse in sich, weil das eine das andere bedingt. Ohne Böse gäbe es kein Gut. Oder ohne Hell kein Dunkel. Wir leben in einer Polarität (Zweiheit). Deshalb geht es nicht anders. Was man davon lebt ist verschieden.

Ja,darum soll man auch nicht vorschnell urteilen,In jedem von uns steckt noch das Tier,Wie gesagt Das Raubtier in uns haben wir aber besser im Griff als den Esel.Kleiner scherz am Rande,

Unterschied zwischen Jemand der Böse ist aber auch gutes tut oder Jemand der Gut ist und Böses tut?

Gibt es an sich da einen Unterschied ? Macht es an sich einen Unterschied was davon auf einen Zutrifft ? Da denke ich öfters dran und wollte mir mal anlesen was andere darüber so denken .

...zur Frage

Warum gibt es böse und warum sehr nette Menschen?

Hallo,

wollte mal wissen warum es böse und nette Menschen gibt.

Glaubt ihr dass es an der Erziehung bzw. an den Erfahrungen liegt was ein Mensch macht?

Oder ist das schon vorbestimmt (Gene, etc.)?

...zur Frage

Ich dreh langsam völlig durch

Ich habe in den letzten Monaten irre viel durchgemacht.. Und so langsam denk ich es ist was böses sehr böses tief in mir. Es will raus. Manchmal träume ich von Menschen die ich ermorde. Und manchmal kommen mir einfach so im Laufe des Tages böse Gedanken in den Kopf.. Nette Menschen die mich nerven lösen das aus. Ich bin auch irgendwie gefühlskalt geworden. Verstörende Sachen empfinde ich als nüchtern. Habe letztens einige kranke Videos gesehen.. Sie haben mich nicht mal verstört... Jegliches Mitgefühl für Freunde,Familie sind nicht da sie sind mir egal... Bild ich mir das nur ein oder bin ich wirklich ein Monster?

...zur Frage

Sind für euch Leute, die Adolf Hitler gut finden, automatisch schlechte Personen oder ist euch das egal wenn die Person freundlich zu euch ist?

...zur Frage

Manche Menschen finden das Böse extrem cool was ist dann aber wenn ihnen selbst böses widerfährt?

Ein Freund von mir findet das Böse total cool und ist fasziniert von Massenmördern und Hitler etc was ist aber wenn ihn selber durch so einen Menschen Unrecht passiert? Er grinste und meinte ihm kann nie böses passieren was ist mit dem Kerl los widerspricht er sich nicht?

...zur Frage

Kann einem alles egal sein?

Wann wäre es gut, wenn einem bestimmte Dinge egal sind? Wann wäre es schlecht, wenn einem bestimmte Dinge egal sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?