Statt Matratze einfach Holzplatte auf Bett legen? Möglich?

7 Antworten

Theoretisch kein Problem. Allerdings mußt Du Dir Kenntnis verschaffen, welche Stärke die Platte haben muß und wie sie befestigt wird. Allseitige Verankerung ist da wohl zwingend. Drauflegen reicht nicht aus - zu riskant. 2,5 Meter reichen für schwere Unfälle.

Kommt auf die Größe der Platte an. Prinzipiell ja, aber besser mit einem kleinen Unterbau. Auf keinen Fall einfach 1:1 den Lattenrost gegen eine Platte austauschen. Das klappt wahrscheinlich nicht. In der Mitte solltest du noch quer was drunter bauen.

Ich würde sagen: lass es lieber! Es kommt nämlich nicht nur auf die Stärke der Platte an, sondern auch auf die Tragfähigkeit der Bettpfosten. Die sind darauf ausgelegt, dass jemand dort liegen und sich herumwälzen kann, aber nicht auf eine punktuelle Belastung, wie Du sie beim Stehen hast. Frag jemanden um Rat, der sich mit Möbelschreinerei auskennt; vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, ein Hochbett "etagentauglich" zu machen.

DH!!!

Hab gesehen, wie jemand aussieht, bei dem das Bett zusammengekracht ist. Waren zwar nur 2 Meter, aber gut sah der nicht aus.

0

Wie kann man ein selbstgebautes Hochbett für 200kg belastbar machen?

Ich habe gerade den Bericht über Ikea gesehen und wieder total Lust bekommen, mein Schlafzimmer umzugestalten. Ich liebe es, Möbel zusammenzubauen und verschiedene Einzelteile anders als gedacht zu verbauen. In Planung ist ein Hochbett für eine 1,40m breite Matratze, die Fläche wird aber voraussichtlich 10-20cm breiter (als Funktion eines Nachtkästchens). Bei Youtube finden sich ja viele Videos mit Küchenschränken als Treppe. Das soll die Leiter ersetzen und neben dem Bett angebaut werden. Direkt unter dem Bett werden nur 2 einfache Ikea-Regale an den 1,40m breiten Seiten positioniert werden. Der Lattenrost besteht aus mit Gummibändern verbundenen Brettern, die ich schon so gekauft habe. In der Mitte und an den Seiten natürlich noch Bretter.

Mit meinem Freund zusammen kommen wir schon knapp unter 200kg. Selbst bei normalen Polsterbetten ist ja schon in der Mitte nochmal ein Fuß. Ich möchte darunter allerdings einen Schreibtisch positionieren, weshalb ich schlecht einen Balken in der Mitte positionieren kann. Zudem sind meine Wände aus Ütton und da vertraue ich nicht auf die Schrauben in den Wänden...

Habt ihr Ideen?

...zur Frage

Palettenbett mit oder ohne Lattenrost, was ist sinnvoller?

Ich möchte mir demnächst ein Palettenbett selber bauen, die Maße der Matratze sind 2m1.40m. Allerdings möchte ich mit den Paletten eine Fläche von 2m1.60m erreichen, sodass ich an der einen Seite noch 20cm Platz als Ablagefläche habe. Ich habe schon viele Videos geschaut aber manche bauen das Bett mit Lattenrost und manche ohne Lattenrost. Was ist eurer Ansicht nach sinnvoller ?

...zur Frage

Bettgestell - selbst bauen? Brauche eure Hilfe! :o :)

Wir ( meine Schwester und ich ) wollen unser Zimmer neu machen + Teilen! Also will ich mein Hochbett jetzt endlich durch ein größeres und schöneres und vorallem "NORMALES" ersetzen.. Nur ist das mit dem Preis so eine Sache.. Das Bett sollte mind. die Maße 160 x 200 haben und aus HOLZ sein, also nicht aus Metall.. Jetzt hab ich schon überall im Internet rumgesucht.. Hab aber nichts so richtig gut gefunden für die Preise die dafür geboten sind.. Der Preis sollte höchstens bei 150 Euro liegen ( OHNE LATTENROST UND MATRATZE ) da ich das selbst bezahlen muss, dazu kommen ja noch die ganzen anderen Sachen die ich kaufen muss.. :S Also stell ich mir die ganze Zeit die Frage, soll ich mir ein Bett kaufen ( wenn ja - wo ? ) oder kann man sich das auch selbst bauen? Schon mal vielen Dank für eure Hilfe im Vorraus! :)

...zur Frage

Gebrauchtes Wasserbett gekauft, jedoch keine Ahnung ob das so richtig ist?

Hallo, meine Frau und ich haben uns ein gebrauchtes Wasserbett gekauft und wissen nun nicht, was wir noch alles benötigen. Neben dem Unterbau mit den Kreuzplatten, der großen Holzplatte, welche oben auf die Kreuzbretter kommt, dem Schaumrahmen, den Matratzen und der Heizung, sowie der Auslegeplane für die "Wanne" haben wir nichts dazu bekommen. Das Bett steht soweit, jedoch sind wir der Meinung, dass das nicht alles sein kann. Wenn wir uns in das Bett auf eine Matratze legen, sieht das irgendwie komisch aus, da sich die Matratze seltsam ausdehnt bzw. Das Wasser sich in der Matratze aufwölbt, wie in einem Wasserballon. Nun, wir haben gesehen, dass ein Bettbezug aus Schaumstoff nicht schlecht wäre, da das Bettlaken auf der blanken Matratze komisch aussieht und es sich auch komisch anfühlt.

Wir sind totale Laien und haben bisher noch nie in solch einem Bett geschlafen.

Evtl kann uns jemand helfen?

...zur Frage

Bett oder Matratze zuerst kaufen?

Wollte eine Matratze mit 100cm oder 120cm in der Breite. Gibt es dazu auch viele Bettgestelle in der Größe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?