Standesamtliche Trauung/Geschenk

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das hauptgeschenk würde ich zur kirchlichen trauung überreichen, die ist ja in der regel größer und festlicher ausgelegt als die standesamtliche. trotzdem würde ich auch schon zur standesamtlichen trauung eine kleinigkeit überreichen, so ganz mit leeren händen ist ja auch blöd. zur standesamtlichen vielleicht ein witziges geschenk, einen lustig geschriebenen eheratgeber oder etwas in der art...

ich würde zum stadesamt nur eine kleinigkeit mit nehmen, z.b. blumen oder vieleicht leckere marmelade oder honig oder pralienen oder eine flasche sekt werden sich die braut leute bestimmt freuen.aber das grosse geschenk würde ich für nach der kirchlichen trauung fest halten.

Als ich standesamtlich heiratete bekam ich von meinen Freundinnen einen riesigen Blumenstrauss und eine Flasche Sekt. Das eigentliche Geschenk wurde uns an der kirchlichen Hochzeit überreicht. Ich hatte nicht erwartet zum Standesamt überhaupt was zu bekommen und mich daher sehr darüber gefreut. Ne andere Freundin hat Bilder von der standesamtlichen Trauung gemacht und uns die schönsten eingerahmt und zur kirchlichen Hochzeit überreicht. War ne super Idee.

Girlande zur Hochzeit am Haus zur standesamtlichen oder kirchlichen Trauung aufhängen?

Hallo in die Runde,

Jemand in unserer Bekanntschaft heiratet zum 2. Mal (ü50). Es ist eine standesamtliche und einige Wochen später auch eine kirchliche Hochzeit geplant. Zu welchem Ereignis hängt man eine Girlande an das Haus?

Danke für Eurer Antworten,

...zur Frage

Standesamt oder kirchliche Trauung?

Ich bin streng gläubig. Mein Partner ist aus der Kirche ausgetreten, lange bevor wir uns kennenlernten. Ich habe mir schon immer eine große Hochzeit mit Standesamt und kirchlicher Trauung gewünscht. Soll ich meinen Partner überreden wieder der Kirche beizutreten? Oder soll ich meinen Wunsch nach einer kirchlichen Trauung aufgeben und nur standesamtlich heiraten? Was soll ich tun? Habe ich noch andere Alternativen?

...zur Frage

Muss man bei der kirchlichen Trauung die selben Trauzeugen haben wie bei der standesamtlichen?

Wenn ja was passiert wenn sich das Brautpaar in der Zwischenzeit mit einem der Trauzeugen zerstritten hat und der sich weigert auch bei der kirchlichen Hochzeit als Trauzeuge zu fungieren?

...zur Frage

Wie läuft eine kirchliche Hochzeit ab?

Ich hab einige Fragen zur kirchlichen und standesamtlichen Hochzeit. Kann man beides an einem Tag machen, also die standesamtliche am Vormittag und die kirchliche am Nachmittag? Wie machen das die meisten Menschen? Man will ja nicht nur kirchlich als Ehepaar, sondern auch staatlich als verheiratet angesehen werden.

Wie viel kostet eine kirchliche Hochzeit und wie viel eine standesamtliche jeweils ohne das Essen danach, also nur das, was Kirche beziehungsweise Standesamt verlangen?

Und wie lässt man sie stattfinden, geht man einfach zum Pfarrer und teilt ihm mit, dass man in dieser Kirche heiraten will, macht einen Termin aus, und erscheint dann einfach? beziehungsweise geht man dann einfach zum Standesamt, sagt dasselbe, und macht einen Termin aus?

Welche Vorbereitungen muss man inklusive schmücken vor der kirchlichen Hochzeit treffen, oder muss man mit dem Pfarrer planen?

Kann man auch kirchlich heiraten, wenn einer der Ehepartner von der Kirche ausgetreten ist?

Hoffe mir kann das jemand genau erklären. danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?