Standartlänge Christina Piercing...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du genug reif bist für ein Piercing, solltest du auch genug reif sein, um dich an die Pflegehinweise zu halten.. Das Christina-Piercing sollte erst nach 6 Monaten gewechselt werden, da du sonst den Stichkanal aufreisst und die Abheilzeit sozusagen von vorne beginnt (erhöhtes Risiko für Entzündungen etc.) und ausserdem begünstigt die zusätzliche Belastung, welche bei diesem Piercing sowieso schon relativ hoch ist, das Rauswachsen.. Und in den Stichkanal kannst du ja auch nicht reinschauen - da es von aussen nach innen abheilt, wirst du das wirklich nicht sagen können nach 1 Monat. Die Grösse kannst du erst bestimmen, wenn das Piercing vollständig abgeheilt ist, das ist bei jedem anders.. (Desweiteren solltest du ja in den ersten zwei Monaten auch nicht ins Chlorwasser usw. dann kannst du dir ja selber ausmalen, dass du es jetzt sicher noch nicht rausnehmen solltest)

Stecker werden immer individuell angepasst. Von daher gibt es keine Standart.

Denn jeder Stechkanal ist nicht gleich lang indsofern kann man auch nicht sagen das es ein Standart gibt...

Aber kannst ja mal nen Foto schicken, dann kann ichs dir genauer sagen...,-)

MAREiiKE 11.10.2012, 17:04

Ähhh.. ne.. Aber danke für das Angebot :D :D

0

Was möchtest Du wissen?