Spukt es bei mir Zuhause?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also vielleicht war es wirklich ein geist....mir ist sowas auch schon passiert. Es könnte ein Verwander sein...oder du versuchst mit dem geist zu reden und ihn zu fragen, was er hier will und ob er dich und deine familie in ruhe lassen könnte. Entweder mit einem Glas oder so(schau im internet nach) oder du fragst ihn einfach, wenn du ihn wieder siehstLG

In den allermeisten Fällen ist es so, dass solche Phänomene physikalische Ursachen haben. Luftströmungen, Radios, alte Bodendielen, Nagetiere, defekte Leitungen, Wasserschäden und so weiter. Umso älter das Haus, desto wahrscheinlicher solche Ursachen.

Da Parawissenschaften bis jetzt eben Pseudowissenschaften sind kann man nicht belegen, dass es bei dir spukt oder nicht. Vieles spielt sich dazu in der menschlichen Psyche ab (schon bei einfachen Ausdauersporten kommt es vor, dass Menschen sich in trance-artigen Zuständen befinden). Wenn du dir absolut sicher bist, dass deine Erlebnisse nicht physikalisch zu erklären sind gibt es diverse Foren wo du eher Menschen treffen würdest, die ähnliches erlebt haben und es deuten können (oder es vorgeben). Kannst du aber einfach mal googlen.

mann ich hasse wissenschaftler >:(haben immer ihren senf dazuzugeben frag die wissenschaftler doch mal wieso es den urknall gegeben hat DAS wissen sie nähmlich immer noch nicht

0
@Ylenia

Nee stimmt, da gibt es Theorien zu, aber dennoch hat die Wissenschaft viel widerlegt. Nur weil man etwas noch nicht erklären kann heißt es noch lange nicht, dass es paranormalen Hintergrund hat. Dieses Spiel haben diverse Religionen versucht und schießen sich nun nach und nach ins Abseits. Nicht, dass Religion nicht ihre Daseinsberechtigung hat, aber es kommt oft zu nötigen Erklärungsbedarf. Außerdem ist Parawissenschaft auch eine Wissenschaft, wenn auch nicht zwingend anerkannt. Genauso steht es aber mit der Exosoziologie, als dem Wissen um das soziale Verhalten extraterrestischer, also außerirdischer, Lebensformen. Da man diese Lebensformen nicht kennt kann man nur mehr oder weniger spekulieren, aber darüber zerbrechen sich Wissenschaftler trotzdem die Köpfe.

Wenn man Nachts, speziell beim plötzlichen Erwachen, eine Gestalt sieht ist es in der Regel das Bedroom-Visitor-Syndrom im Zusammenhang mit einer Schlafparalyse (Lähmung). In der Zeit reaktiviert sich das Hirn anders als sonst und die Schlafstarre hält vorerst (bis zu 2 Minuten) an (wenn wir uns im Traum bewegen, bewegen wir uns ja nicht in der Realität). Auch werden Bilder in den realen, bewussten Sehfeld projiziert. Da man oft Angst hat (Finsternis, Lähmung, Unbeholfenheit, Schutzlosigkeit) projiziert man meist ein schreckliches Bild. In den meisten Fällen ist es der sogenannte "schwarze Mann", den man auch aus Spukgeschichten kennt oder eben als Alb, eine Kreatur, die schlechte Träume verursachen soll, sitzend auf dem Brustkorb, eben Bedroom-Visitor, also Schlafzimmer-Besucher, genannt.

Das soll angeblich schon jedem 4. mindestens einmal passiert sein. So viel zum Thema nächtlicher Spuk. Zudem auch die höhere Sensibilität in der Dunkelheit. Da wird eine Ratte schnell mal zum gehirnlutschenden Ghul.

0

und hast du ruhe? wenn nicht würde ich raten dass du eine digital camera laufen lässt bei dir und auch spiegel aufstellst.

1 Ich hab den Mann der Frau gefunden... der war richtig fieß zu mir.., hat mir die Türen, Schränke und so in den Rücken geschlagen... dann sid wir umgezogen zu meinem Gllück. Hast du auch eine Hole Wand in deinem Zimmer? Bei mir ist er immer da rausgekommeO_o. Kann aber auch nur einbildunhg sein dann willkommen im club..

  1. Wahrschein hast du Wind, eine Fliege, oder iwas an deiner Schulter gespürt oder dir das eingebildet..

  2. Du hast in dieser Nacht geträumt

  3. Hast du wahrscheinlich iwas von draussen gehört, oder was anderes, was sich wie ein Schlüsselklimmern angehört hat.

Ich persönlich glaube nicht an sowas wie Geister und sage nein, es spukt nicht bei dir. Komischerweise bekommst nur du sowas mit.. die Eltern nie.

für 2. Jeder sagt immer ich hätte geträumt, dabei war ich wirklich,wirklich total HELLWACH. Ich konnte ja an dieser Nacht auch nicht einschlafen, müde war ich auch noch nicht so wirklich.

0

für 2. Jeder sagt immer ich hätte geträumt, dabei war ich wirklich,wirklich total HELLWACH. Ich konnte ja an dieser Nacht auch nicht einschlafen, müde war ich auch noch nicht so wirklich.

0
@Monstermaus13

War nur Schepass :D Keine Sorge.. mit 14 hat man eine sehr lebhafte Fantasie..Das geht schon vorbei..

0
@Luardya

Deswegen bin ich im Inneren ein Kind ^^

Ich glaube alles und gleichzeitig nichts xD

0
@HardLuckHero

Ich glaube alles was ich sehe, aber gebe dir Recht, sei ein Kind solange du noch kannst :D Erwachsen bist du lange genug..

0
@Luardya

Alles was du siehst?
Was ist denn das bitte für eine "scheiß" Welt? :(

Kein Hass, kein Mobbing, kein Zorn, keine Wut :(

Da möchte ich nicht leben :( ^^

0

das Gefühl das mich jemand auf meine Schulter fässt

Klar, das war Erwin aus der Polonäse Blankenese, Dein Name ist bestimmt Heidi.

halt doch die klappe du willst doch nur punkte hier haben du blödmann

0

Verschütte einfach Weihwasser in deinem ganzen Zimmer...Und wenn das nicht hilft übergib es alles den reinigenden Flammen :D

MfG

Was möchtest Du wissen?