Sport für Mädchen, kein Teamsport?

8 Antworten

Ich finde es gut, dass du vieles ausprobierst. Aber vielleicht gibst du zu schnell auf ?

Vielleicht gehst du noch mal alle Sportarten durch, die für dich machbar sind und suchst die Sportart aus, die dir am besten gefallen würde, wenn du da eine Freundin finden würdest. Das ist es nämlich, das mir auffiel: Du meidest Manschaftssport, also hast du eine Scheu vor Mitmenschen ? Wenn du das überwinden könntest , wäre dir schon viel geholfen. Probier einen Sport aus mit jemandem, der dir sympathisch ist.

Und schon findest du auch die Sportart gut......

Am besten schaust Du Dir sämtliches an, was Euer hiesiger Sportverein zu bieten hat. Mach alles mit und entscheide dann, was das Richtige für Dich ist. Tanzen gehen kannst Du ... oh warte mal, gibt es das überhaupt noch? In meiner Jugend konnte ich jeden Samstagabend in der Tanzschuldisco von 6 bis 10 Uhr tanzen. Das war toll! Ich war auch in der Tanz-AG in der Schule. Gibt es das bei Euch auch?

Leider gibt es bei uns nur eine Hip hop AG, aber danke für deine Antwort!

1

Keine Talente und keinen Berufswunsch?

Guten Abend liebe GuteFrage.net-Community!

ich habe ein, für mich, schwerwiegendes Problem. Ich bin mittlerweile 18 Jahre alt und habe wirklich kein einziges Talent und auch nichts was mir in irgendeiner Hinsicht Spaß macht.

Damals habe ich Musik gemacht, was allerdings wirklich nicht gut lief, ausgelöst durch fehlendes Geld und die nötigen Sprachmittel, sprich Reime und zusammenhängende Texte. (Video wird angehängt, als Demonstrationsmaterial).

Andere Dinge die ich ebenfalls probiert habe:

  1. Sport (einige Sportarten, wie Ballsport, Turnen, Schwimmen usw.)
  2. Geschichten schreiben
  3. Handwerkliche Aktivitäten (Wie schreinern, basteln oder kochen)
  4. Gaming (Habe ich 10 Jahre aktiv gemacht, aber ich bin echt verdammt schlecht und dadurch habe ich komplett den Spaß an allen Spielen verloren)

Und noch weitere Dinge, die ich allerdings keiner Kategorie zuordnen kann.

Beruflich habe ich auch schon einige Felder ausprobiert, jedoch habe ich nichts gefunden was ansatzweise passt (Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin, Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Kauffrau im Einzelhandel, Fachkraft für Lagerlogistik usw.). Ich arbeite nicht gerne mit Menschen, am Computer ist es mir nach einiger Zeit zu langweilig, mit Metall und Plastik kann ich nicht umgehen, Mathematik liegt mir nicht und durch meine auffällige äußere Erscheinung (blaue Haare, kräftiger Körperbau und maskulin) habe ich ebenfalls viele Absagen einstecken müssen. Jedoch habe ich kein Interesse daran mein Aussehen in irgendeiner Weise zu verändern, da ich mich charakterlich schon an mein Umfeld anpassen musste und ich deswegen wieder in eine Depression gefallen bin.

Das einzige was mir teilweise liegt sind psychologische Themen, die ich aber durch meinen nicht grade guten Realschulabschluss nicht beruflich ausüben kann (Durchschnitt 3,4)

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

Mit freundliche Grüßen

Leosah

...zur Frage

Wieso finde ich keine Interessen und keine Begeisterung?

Hallo Community,

Situation ist Folgende: ich habe keine Freunde, kein Selbstbewusstsein, keine Hobbys und Interessen (ich kann mich für nichts begeistern) und ich hasse mich selbst.

Man sagt mir immer wieder, ich soll versuchen mich für irgendwas zu begeistern, mir ein Hobby suchen. Ich hoffe dadurch würde ich vielleicht interessanter auf andere wirken und Selbstbewusstsein aufbauen können und mich vielleicht auch selbst akzeptieren können und aufhören mich selbst zu hassen.

Aber ich finde nichts. Mir macht alleine nichts Spaß... ich war schon 11 Jahre in Fußball, 2 Jahre in Leichtathletik, Karate, Tennis, bin seit 3 Jahren in der Kletter-AG der Schule, habe einen Tanzkurs gemacht, den ich demnächst fortsetzen will, habe Boxen und Turnen probiert, versuche ab und zu zu zeichnen und Spiele, wenn mir wieder mal sehr langweilig ist Computerspiele, aber nichts macht mir Spaß... heute war ich beispielsweise draußen, ich bin mit meiner Mutter in die Stadt gefahren bzw. bin ich dann alleine durch die Stadt gelaufen und habe mir ein Eis gekauft, andere mit ihren Freunden rumalbern und lachen gesehen und ich wäre selbst fast vor Langeweile gestorben bzw. hat mir meine Allergie auch zugesetzt.

Dabei hat niemand in der Schule was gegen mich... und ab un zu versuche ich mit ihnen zu reden, aber meistens bricht das Gespräch nach sehr kurzer Zeit ab, weil mir nichts spannendes einfällt bzw. garnichts.

Ich habe auch keine Ziele für meine Zukunft. Ich versuche mein Abi irgendwie zu schaffen, aber habe regelrecht Angst davor, dass die Schule endet, weil ich meine Schulzeit so schlecht genutzt habe. Aber danach? Keine Ahnung...

Hat irgendjemand bitte Tipps? Hat jemand eine Idee, wieso mir nichts Spaß macht, bzw. wie ich mich trotz allem für irgendwas irgendwie begeistern könnte?

Danke im Voraus.

Liebe Grüße, Felix.

Ps: An die jenigen, die öfters Fragen von mir lesen: Wenn ihr das als Spam empfindet, bitte ignoriert doch einfach meine Fragen und meldet sie nicht jedes mal. Ich hoffe immer noch, dass ich durch variieren der Fragen unterschiedliche Antworten bekomme. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?