Spinne an der Decke was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohje!! Kannst dich schon mal begraben... Sie wird dich AUFFRESSEN MIT IHREN RIESIGEN GIFTZÄHNEN!!!! Auch wenn ich Spinnen selbst hasse, würde ich dir empfehlen einfach versuchen zu schlafen. Oder frage deinen Vater oder deinen großen Bruder oder so ob er sie wegmachen kann:) Eigentlich ist es aber unwahrscheinlich das sie runter klettern wird...

Oh nein ich will nicht gefressen werden D: Haha. Okay danke :)

1

Die hat mehr Angst vor dir als du vor ihr. Lass das arme Tier in Ruhe, es hat keinen Grund in dein Bett zu krabbeln. Und wenn doch, wirst du es überleben, sie weniger.

Als ob die zu mir runter kommen 😵

0

Ich habe ehrlich gesagt keine Angst mehr vor kleinen Spinnen weil die in Deutschland fast alle ungefährlich sind, ich nehm da ein Stock und jage sie ein bisschen damit und dann hauen die meist von selbst ab. Ob ich welche in Zimmer habe ist mir mittlerweile relativ egal solange sie sich nicht ständig in mein Blickfeld sich befindet, ich töte die Tierchen allerdings nicht weil die mir ja nicht antuhen wollen oder könnten.

Glas nehmen, Spinne einfangen, Glas abdecken und nach draußen bringen - Problem gelöst.

Ist leider zu weit oben und ich zu klein um daran zu kommen 😟

2
@Minamaroc

Sorry aber lebst Du in einer Wohnung mit 3 Meter hohen Räumlichkeiten? Ansonsten reicht bei einer Körpergröße von 1,50 i.d.R. ein Stuhl.

0

Die hat vor dir genauso Angst wie du vor ihr. Tu ihr besser nichts, denn Gott könnte in Wahrheit auch eine Spinne sein.

Was möchtest Du wissen?