Spiegel an Schranktür kleben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um zu kleben brauchst Du eine absolut ebene Fläche!! Dazu kommt dann noch --wie schwer der Spiegel ist--nicht jeder hält mit doppelseitigem Klebeband!! Bei Spiegelfliesen ist es machbar -aber bei einem großen durchgehenden wirst Du Schwierigkeiten haben, Da hilft auch nicht --mehr Klebeband zu nehmen wegen dem Gewicht des Spiegels.

Kann man an der Tür für den unteren und oberen Halt des Spiegels eine Leiste anbringen so dass er eine Auflage hat?? Würde zwar die Schranktür etwas schädigen aber dem Spiegel etwas Halt geben.Ähnlich einem Rahmen auf der Tür für den Spiegel

wenn du leimst musst du zuerst beide flächen sauber putzen (am besten mit ethanol/alkohol wegen fett) dann musst du die leimstelle also am kasten aufrauen mit schleifpapier. das nützt aber alles ncihts wenn du nciht ein richtigen leim nimmst. ich weiss aber im moment kein richtiger leim der auf glas und holz hält nur für kunstoffe und glasfaserverstärkte materialien. schau doch mal im googel nach und wichtig ist auch die zugkraft des leimes

Du brauchst das hier: http://www.3meshop.de/products/detail/131

Das Zeug ist auf Handtuchhaken die Du im Badezimmer ankleben kannst. Hast Du mal versucht so einen Haken wieder zu entfernen, geht nur extrem schwer. Zuvor die Spiegelrückseite und die Schranktür mit einem Spirituslappen abwischen damit dort kein Dreck und kein Fett vorhanden ist damit das Klebeband gut kleben kann. Ab besten die Tür temporär abschrauben und den Spiegel liegend ankleben und eine Nacht so liegen lassen.

es gibt auch Spiegel Halter, die sicherer sind, zum kleben würde ich dir dringend abraten

Was möchtest Du wissen?