Spam Mails ohne Ende?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kriege täglich 20 bis 30 Spam-Mails. Wenn man beim Handy oder sonstwo sich auch nur einmal mit einer seiner Mailadressen angemeldet hat, ist das unvermeidlich. Damit finanzieren die sich, schließlich stellen sie ihre Dienste und Contents ja nicht ehrenamtlich ins Netz.

Stell Dein Emailprogramm so ein, dass diese Mails automatisch im Spamordner landen, den könntest Du sogar dann so einstellen, dass der Spam automatisch alle 10 Minuten gelöscht wird. Allerdings könnte in diesem Fall natürlich mal eine wichtige und ernsthafte Mail dazwischenstecken, die dann mitgelöscht wird. z.B. eine Mahnung für eine nicht bezahlte Rechnung.

Wobei die Spammer gemeinerweise bei ihren Spammails als Betreff manchmal "Rechnung", "Mahnung" oder "Ihre Bestellung" reinschreiben.

Übrigens bekommt man ja sehr oft Spam, der gar nicht an einen selbst gerichtet ist, dann steckt man in einer automatisch generierten Gruppe, die pauschal angespammt wird. Sichtbar ist dann als Empfänger nur die erste Email-Adresse der Gruppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?