Sowas wie der Duden in England?

4 Antworten

Das Oxford English Dictionary (kurz OED) ist die allgemein annerkannte erste Addresse bei Wörterbüchern der englischen Sprache. Da aber das Englische wesentlich wortreicher ist als z.B. das Deutsche nutzen die meisten nur gekürzte Ausgaben davon zu Hause. Das volle OED besteht zur Zeit aus 20 Bänden und ist damit das größte Wörterbuch der Welt. Das OED führt zwar auch andere, z.B. amerikanische Schreibweisen von Wörtern auf, präferiert aber die Britische Schreibweise. Das OED Englisch gilt auch als offizielle Rechtschreibgrundlage vieler internationaler Organisationen wie z.B. der UN, der WTO und vielen akademischen Zeitschriften.

Hallo,

einsprachige Dictionaries:

  • oxforddictionaries.com
  • Longman Dictionary of Contemporary English online
  • Oxford Advanced Learner's Dictionary
  • http://www.britannica.com/
  • 1911encyclopedia.org

:-) AstridDerPu

Was möchtest Du wissen?