Sony Vaio findet unter Windows kein Wlan?

2 Antworten

Ich habe 'nen Acer und dieses Problem schon öfter mal gehabt. Auch wenn die Gerätetreiber installiert sind und keine Fehlermeldung von sich geben, solltest Du in den Gerätemanager gehen und dort unter Netzwerkadapter jedes Gerät löschen. Bei der Frage ob die Treiber auch entfernt werden sollen einfach mit ja antworten. Danach wird ein Neustart verlangt, der dann auch getätigt werden sollte. Beim Neustart werden die Treiber Automatisch wieder neu installiert und der DNS Cache geflusht. Das sollte den Fehler beheben.


Vielen Dank für deine Idee.

Das habe ich bereits versucht. Auch die, für Vaios angeblich übliche Methode mit Akku raus, warten, Akku wieder rein. Hat leider alles nichts gebracht.

Ich vermute, dass es nicht an den Treibern liegt. Wenn ich die Sony Software für das Wlan starte (Smart Network?), wird nur ein weißes Fenster angezeigt. In den Adaptereinstellungen wird das Wlan als funktionierend angezeigt.

LG

0

Das mit dem Icon "unten rechts" ist irgendwie unüblich. Was ist das für ein Icon, was verbirgt sich dahinter ? Warum verbindest Du nicht, wie es sich gehört über die Systemsteuerung. + Netzwerk und Internet.

Sonderlösungen wie dieses Icon können funktionieren oder auch nicht in Abhängigkeit von anderen Parametern, die Du vermutlich nicht mehr kennst. Ricardo

Dank dir für deine Hilfe!

Das Icon unten Rechts war bis Windows 7 Standard um ins Wlan zu kommen. Unter Windows 8 und 10 ist es ein Shortcut, um nicht jedes Mal in die Einstellungen zu müssen. Aber auch dort werden keine Netzwerke gefunden. Da sind aber auch keine Parameter hinterlegt ;)

LG

0
@Kriii

Also deiner Antwort nach, bist Du wahrscheinlich auf Windows10! Und die einzigen Parameter die es für die Netzwerkadapter gibt, sind in der Registry hinterlegt und einige auch in den Eigenschaften des Netzwerkadapters im Gerätemanager..tss Icon ist unüblich...also ellisch..

Ok weiter im Text. Dein Sony braucht unter Windows 7,8,8.1,10 eigentlich keine zweitsoftware wie z.B Smart Network. Ich kenne es von früher, das man dann von der zweitsoftware gefragt wird, ob es die Windows eigene Software übergehen, oder abschalten soll. Um als Hauptsoftware für den Zugang zum Netzwerk zu fungieren. Wenn Punkt 1 mit dem deinstallieren des Treibers nicht funktioniert hat, würde ich nun als Punkt 2 folgendes empfehlen.

Entferne bitte alles was mit dem Smart Network zu tun hat. Dann gehe bitte auf diese Seite :

 https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_reparieren_wiederherstellen_mit_DISM_Inplace_Upgrade_und_vielen_weiteren_Varianten

Und befolge bitte bis zur DISM Reperatur alles. Vielleicht bringt das erst einmal etwas. Sollte die DISM reperatur nichts bringen, bleibt dir zur Zeitersparnis ein Inplace Upgrade. Bevor Du nämlich 700 Foren bei der Fehlersuche abgegrast hast, wäre das meine erste Wahl, da es in etwa 1 Std bis 1 1/2 Std. je nach Prozessor in Anspruch nimmt. Bringt das auch nichts, kann man sich hier weiterhin über neue Schritte Gedanken machen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?