Sonos mit fremden Komponenten?

3 Antworten

hallo ich bin grade über deine Frage gestolpert. Ehrlihc gesagt verstehe ich nicht wie du zu dem Entschluss kommst. Eigentlich ist Sonos hauptsächlich nur für Musik...Naja wenn du unzufrieden bist... ist das auch OK. Um deine Frage zu beantworten...Ja... Du kannst alle deine Hifi Geräte mit Sonos verbinden. Dazu benötigtst du allerdings noch ein Gerät zusätzlich. Dabei kommt es darauf an was du alles im Sonos integrieren möchtest, wenn du die "End-Lösung willst brauchst du den Sonos Connect:AMP. Ich interessiere mich auch sehr für Sonos. Mein Bruder hat auch Sonos, ich hab Sie mir grad erst bestellt. Bevor ich das tat habe ich sehr viel im Netz gelesen und bin dementsprechend informiert. Wenn du noch unsicher bist, ich habe da eine tolle Seite gefunden bei meiner Suche im Netz. Da wird alles schön erklärt auch für Anfänger sehr gut. Die Seite heisst http://sonos-test.de/sonos-connect-amp/. ...ich hoffe ich konnte dir damit helfen!

Ja das ist möglich. Allerdings brauchst du dafür ein weiteres gerät von sonos. Der sonos connect bietet einen sub ausgang für einen aktiven sub. Der connect:amp bietet lediglich ausgänge für passive lautsprecher und bietet somit nicht genug leistung um einen passiven sub zu betreiben.

Wie kann ich einen Sub an mein Mischpult anschließen?

Guten tag, Ich Bin in letzter Zeit oft als dj unterwegs. Jedoch fehlt meiner Anlage der nötige Bass/die Tieftöne. Deshalb wollte ich mir einen Subwoofer zulegen.

Jetzt wollte ich fragen wie ich das am besten Anstelle. Zur zeit habe ich als Mischpult den phonic am1204fx usb. Von dort aus geht das Signal in meine Endstufe. Das Problem ist, das meine Endstufe nicht genügend Power (und Eingänge) für einen Sub hat. Deshalb wollte ich fragen ob es Nicht möglich ist Das Monitorsignal abzufangen und das dann zu verwenden, oder ob ihr eine Andere Idee habt. Denn ich wollte mir jetzt keine Neue Endstufe Holen. (1. insgesamt zu teuer, 2. Bin mit meiner mehr als zufrieden)

...zur Frage

Kann ich einen Sonos Play 1 mit dem Sonos Sub verbinden oder brauche ich dazu 2 Play 1?

...zur Frage

Sonos Play:1?

Hey,
Ich habe mir 2 Sonos Play:1 gekauft und wollte diese nun anschließen. Beim öffnen der Sonos App muss ich die Software updaten aber nur bei diesen beiden funktioniert das nicht, alle anderen Sound Anlagen hatten kein Problem.
Error Code 30:Play:1:Play:1
Weiß jemand, wie ich dir Einrichte, bzw das Problem löse?

...zur Frage

Muss man eine fremde Person wecken die in der Bahn neben einem einschläft und sich an einem anlehnt?

Folgende Situation:

Eine gutaussehende Frau sitzt in der Bahn neben einer fremden Person und schläft ein. Dabei lehnt sie sich an den Fremden und hält sich an seinem Arm fest.

Hat der Fremde jetzt die Pflicht die Frau zu wecken? Ist das eine Form von Belästigung oder kann man einfach so sitzen bleiben?

Würde mich mal interessieren.

...zur Frage

Sonos Play 5 mit sub?

Ich überlege mir ob ich zu meiner Play 5 ein sub kaufen soll oder lieber eine 2. Play 5. hat jemand eine Play 5 mit sub ? Wenn ja funktioniert es gut ? :)

...zur Frage

Gutes Multiroom-System?

Hallo,

ich habe vor, mir in den nächsten Tagen ein Multiboom-System zu kaufen.

Bisher dachte ich an die Sonos Play:1 oder Play:3, Bose SoundTouch 10 oder 20 oder an die Harman Kardon Omni 10 oder 20.

Wichtig bei dem System ist, dass ich auch Inhalte von YouTube hören kann (sprich das System ist evtl. mit Bluetooth oder AirPlay ausgestattet) und dass ich das System ins Bad stellen kann. Es wäre super, wenn ich meine alte Denon Anlage in das System integrieren könnte (z.B. mit dem Sonos Connect oder dem HK Omni Adapt) Natürlich sollte es eine gute Soundqualität und einen guten Bass haben. Ähnliche Erweiterungsmöglichkeiten, wie bei Sonos wären toll, aber nicht unbedingt notwendig.

Kosten sollte dieser Spaß maximal um die 500 €. Welches System würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?