Sonntag im Schlafanzug?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich sitz auch hier im Nachthemd. nur zur Hunderunde angezogen , nach hause und ab in Nachthemd, gibt halt für nix beqwemeres...und wer soll schon heute früh kommen.. zu mindes niemand der mich nicht im Nachthemd kennt,, ich hab da keinen Probleme mit.

Ich laufe auch gerne an den Sonntagen in einem langen gemütlichem Oberteil oder halt mit meinem Schlafanzug rum, finde es überhaupt nicht schlimm finde es sogar besser als mit einer Jeans an einem so schönem Sonntag zu sitzen. Man kann sich dann auch besser erholen :D Direkt aufs Sofa legen und filme etc. gucken.. Wünsche dir einen schönen Sonntag 

Schlimm ist da aber ein komisches Wort in dem Zusammenhang. Ich würde es nicht machen wollen, weil ich mich extrem unwohl fühlen würde damit. Ich würde zumindest einen bequemen Jogginganzug anziehen. Schlafanzug, da würde ich mich ungewaschen fühlen und so, als wäre ich nie aufgestanden.

Das ist ja wohl eine Frage, die nur jeden persönlich etwas angeht. Kann dir doch vollkommen egal sein, ob andere Leute das schlimm finden oder nicht! Was du zuhause anhast geht nur dich allein etwas an!

ich rede nicht von ungewaschen / ungeduscht..... das ist schon klar, das mache ich ja.... ich rede von Bequemlichkeit.... frei von körperlichen und moralischen Zwängen...

1

Was soll daran schlimm sein? Es ist doch Deine Sache, wie Du in Deiner eigenen Wohnung rumläufst. Ich habe mich eben nur angezogen, weil mir kalt war, das war der einzige Grund. Solltest Du heute nachmittag Besuch bekommen, musst Du halt mit rechnen, dass man nachfragt, ob Du krank bist. lg lilo

Danke LiLo, hier ist es warm und gemütlich.... deshalb bleibe ich mindestens bis zum Mittag (fast nackig) im Schlafanzug....

1
@MancheAntwort

Bei mir zu Hause ist es auch schön mollig warm und warum sollte ich mir dann extra einen Schlafanzug anziehen, ich bleib oft ganz nackig in der Wohnung?

1

Jeder kann sich zuhause so bewegen wie es ihm gefällt. Ich bin auch leidenschaftlicher Pyjamaträger und fühle mich sehr wohl damit. Vor allem trage ich die klassischen Pyjamas. Damit es bequem ist trage ich sie immer eine Konfektionsgröße weiter. Echt super. Am Wochende bin ich immer im Pyjama beim Frühstück. Schade, dass viele es komisch finden, überhaupt in stilvollen Pyjamas die Nacht und Wochenende genießen.