Sollte man zuerst ein Auto kaufen oder eine Wohnung mieten?

4 Antworten

Eigentlich wollte ich ja dazu nix schreiben, weil das eigentlich klar wie Kloßbrühe ist, aber da hier doch schon einige für ein Auto stimmen sag ich doch was dazu.

Mit einem Auto, aber ohne Haus:

  • kann man nicht duschen
  • kann man nicht sauber sch..ßen
  • kann man sich schlecht umziehen
  • kann man keine Post empfangen (was wohl wichtig für Ämter, Job, Versicherung etc. werden kann)
  • kann man nicht mit mehr als 12Zoll und 12GB ins Netz
  • kann man schlecht Wäsche waschen

Mit Haus aber ohne Auto:

  • kommt man nicht so unabhängig von A nach B
  • kann man nicht so viel transportieren

Ich denke das ist eindeutig. Wenn du nicht länger bei deinen Eltern wohnen kannst und genug Geld für entweder Wohnung oder Auto hast, nimm die Wohnung.

Du kannst nicht ewig bei den Eltern wohnen. 

Super vielen Dank für deine detailreiche Antwort.. Ich werde umziehen.. Wünsch mir Glück mein lieber Freund 😊😊😊

0

Am besten ist wohl eine gute ausbildung zu machen, wenn du geld hast ;))

0

hängt bißchen von deinem Werdegang ab. ich hab mir damals mit 18 mein erstes Auto gekauft. bin noch zur schule gegangen und die war in Reichweite meiner Eltern. also sah ich kein grund auszuziehen. zudem war ich 2 jahre später eh mit der schule fertig - also warum ne Wohnung suchen wenn ich ggf. 2 jahre später wegziehen muss (was dann auch so war).

Vielleicht fragst Du sinnigerweise einmal Deine Eltern, in deren Haushalt Du mit 25 Jahren noch lebst, falls Du Dir nicht eindeutig beides leisten kannst.

Ich denke, die haben sonst noch ein gewichtiges Wörtchen mitzureden! Meinst Du nicht auch?

Was meinst du damit

0

zur Not kannst du im Auto übernachten, mit der Wohnung zur Arbeit geht das nicht

Was möchtest Du wissen?