Sollte man Ketchup und Mayonaise im Kühlschrank aufbewahren?

16 Antworten

Mayonaise schon, sobald sie angebraucht ist, solange sie noch ganz ungebraucht ist, ist der Verschluss noch versiegelt, dann kommen schnell mal Salonellen rein, weil es ja Eier drin hat!

Beim Katchup ist das etwas anders, die hält auch ohne Kühlschrank sehr lange, aber auch da gilt, genau so, wie bei der Mayo, das Haltbarkeitsdatum, das sollte auch da nicht überschritten werden! L.G.Elizza

Bei mir steht die Ketchupflasche und andere Saucen angebrochen nie im Kühlschrank. Nach ein paar Wochen kann sich zwar der Geschmack leicht verändern (daspassiert auch im Kühlschrank), aber verdorben ist mir noch nichts. Bei Majo und ähnlichen Produkten ist es anders. Ausserhalb des Kühlschrankes bekommen sie noch schneller einen ranzigen Geschmack, als im Kühlschrank. Sie sind dann nicht unbedingt schlecht, aber schmecken nicht mehr. Allerdings musst Du bei allen Prod. eine Massnahme streng beachten, niemals mit einem abgelecktem Löffel oder Finger in oder an die Flasche kommen auch nicht mit Wasser, das bringt Keime in Flasche und der Schimmel kann gedeihen. Ausserdem nach dem Ausschütten des Inhaltes den oberen Rand mit einem Küchenpapier abwischen, dann vermeidest Du das der Rest oxidiert, also schwarz wird, das sieht gammelig aus und vermittelt den Eindruck, dass der Inhalt verdorben ist.

Alter bist du des wahnsinns!? In majonnaise sind eier verarbeitet!

Hattest du schonmal salmonellenvergiftung?

Also ich denke du bist mit dem tip ein heißer kannidat für 3 wochen lang strahlschiss vom feinsten...

0

Ja, sobald Du diese Lebensmittel einmal geöffnet hast, gehören sie in den Kühlschrank. Wenn Du es nicht machst, gehrt der Ketchup und die Majo wird schlecht (das ist ja im Prinzip Ei mit Öl). Ein paar Tage geht es auch ohne Kühlschrank...

Ja weil in der mayonaise eier drin sind, das sollte auf jeden fall in den kühlschrank, mit dem ketschup ist es genauso

Ich denk schon. Im Zweifelsfall auf der Verpackung nachschauen.

Was möchtest Du wissen?