Soll man wegen einem Praktikum einen Termin für ein Vorstellungsgespräch verschieben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast dort angerufen und gefragt, ob es machbar ist und einen Grund geliefert. Das war absolut korrekt und wird sicher eher positiv gesehen. Also daß dir das wichtig ist, daß du hinwillst und zur Not auch diesen Termin wahrnehmen würdest, aber es vermeiden willst, andere Pflichten zu vernachlässigen.

Absolut richtig. Denn das zeigt dem Arbeitgeber, dass Du auch ein Praktikum ernst nimmst.

im prinzip isses immer am besten, wenn man es schnell hinter sich bringt. aber da es ja in den nächsten wochen stattfinden wird, ist die entscheidung in ordnung. so kannste dich nach dem praktikum nochmal in ruhe auf das gespräch vorbereiten.

Ja, diese Entscheidung war auf jeden Fall richtig. Du kann lieber mal einen Tag im Praktikum fehlen für einen wirklich wichtigen Termin. Es geht schließlich um einen Ausbildungsplatz.

Thema verfehlt!

0

wenn er drauf eingeht klar.. ansonsten sollte es auch möglich sein in einem praktikum für sowas frei zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?