Soll ich TikTok löschen...? (Ablenkung)?

3 Antworten

Hey hey.

Habe das Prinzip entwickelt auch nur noch das nötigste zu haben.

Also habe mich persönlich von den ganzen Mainstreamapps getrennt, zudem hatte ich am eigentlichen Handy nur noch 3 drauf geladene Apps, und es tut echt so gut, und ist natürlich besser für das Handy.

Man muss klein anfangen, man kann schließlich auch schon voriinstallierte Apps löschen, die man sowieso nicht benutzt usw.

So sschwer ist es tatsächlich nicht, weil es auch nur Vorteile mit sich bringt, und am Handy sollte auch meiner Meinung nach nur das nötigste vorhanden sein.

Der Rest geht immer noch über Laptop/Computer ( ;

Ich denke du kannst Tik tok eher runterschneißen weil ich habe das Problem auch das man 15 min. Kurz gucken will und dann dauert es sehr lange :C

Du kannst aber mal bei Instagram bei diesem wo man sich neue Sachen oder reels reinschauen da gibts viele tik toks vorallem die lustigen vielleicht bist du da ja nicht so lange dran C:

Ich hatte manchmal eine Werbung für so eine cherry app wo man so Kirschen bekommen hat wenn man das Handy beim laufen oder so nicht benutzt hat die man dann für Preise eintauschen kann vielleicht hilft die ja auch C:

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du wirklich weniger am Handy sein willst, dann lösch die App. Dennoch heißt das nicht direkt das es hilft, du musst dich am Anfang beherrschen können und dein Handy nicht in die Hände nehmen.

  1. Nach dem Aufstehen nicht direkt aufs Handy schauen sondern vielleicht erst Frühstücken, Zähneputzen, duschen und dann kann man mal auf sein handy schauen
  2. Bei Ausflügen oder sonstiges Handy komplett ausschalten dann wird man von Nachrichten nicht abgelenkt
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?