Soll ich die Hoffnung endgültig aufgeben?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist offenbar noch sehr jung, nach Deinem Nickname zu schließen vielleicht 23 Jahre alt. Ich kann mir vorstellen, dass die Erfahrung mit Deiner "ersten großen Liebe", von der Du "wegen einer anderen Frau" verlassen worden bist, für Dich unendlich schmerzlich ist.

Als ich gelesen habe, wie Dein Ex sich Dir gegenüber verhalten hat, so möchte ich Dir keine Hoffnung machen, dass Du ihn wieder zurückgewinnen kannst. Ich weiß, dass dies sich für Dich hart anhört, aber ich möchte Dir offen sagen, was ich denke.

Auf einen Mann mit solch einem wankelmütigen Charakter ist kein Verlass!

Denke mal darüber nach, welchen Charakter Dir Dein Ex-Freund offengelegt hat bzw. offenlegt, wie schäbig er sich Dir gegenüber jetzt verhält. Er hat Dich weggeworfen wie eine "faule Tomate", um sich dann ad hoc einer neuen Partnerin zu widmen, mit der er nun angeblich "unglaublich glücklich" ist.

Das solltest Du nun respektieren und keine Minute Zeit mehr an einen solchen Mann verschwenden.

Abgesehen davon solltest Du ganz allgemein wissen, dass Menschen veränderlich sind, und was einmal war, wird nicht mehr so sein. Wir unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung und sollten nach vorn schauen. Enttäuschungen gehören zu unserem Leben wie auch das Glück und Glücklichsein (Freud' und Leid!). Damit müssen wir umgehen können.

Ich bin sicher, dass Dir noch viele Männer mit guten Charaktereigenschaften über den Weg laufen werden, wobei einer dabei sein wird, mit dem Du dauerhaft glücklich sein kannst. Das wünsche ich Dir von ganzem Herzen; das hast Du verdient!

Ich denke wenn er sich sofort in eine neue Beziehung begeben hat, dann sieht er Eure Beziehung als beendet an und das solltest Du akzeptieren, auch wenn es schwer fällt. Gefühle für jemanden zu haben heißt schließlich nicht dass man denjenigen liebt. Das können auch freundschaftliche Gefühle sein. Kopf hoch....das Leben geht weiter

Scheint so, als würde er sie momentan tatsächlich mehr lieben, als dich. o.O Seltsam. Ihr ward so lange zusammen ... das macht keinen Sinn, aber du musst für dich selbst entscheiden, ihn gehen lassen und darauf warten, irgendwann selbst den richtigen zu streffen, oder weiterhin auf ihn warten und hoffen, dass er von selbst zurückkommt.

Freundin macht schluss, liebt mich und möchte irgendwann wieder mit mir zusammen sein?!

Hallo.

Ich bin gerade etwas ratlos, meine Freundin hat vor 2 Tagen mit mir schluss gemacht aus dem grund das ihr momentan alles zuviel ist, stress zuhause, stress auf der arbeit, sie sucht sich eine neue Arbeitsstelle und noch einpaar Kleinigkeiten dazu..

Wir waren nur 5 Wochen zusammen, ich weiß es ist nicht viel aber ich habe unheimlich viele Gefühle für Sie, ich hatte schon Beziehungen die 2-3 Jahre waren, aber ich habe bei Ihr ein extremes Gefühl der Liebe und will Sie nicht verlieren.

SIe sagt zu mir, Sie liebt mich sitzt mit tränen vor mir und beendet unsere Beziehung aber möchte ihr leben mit mir verbringen... mit der aussage wenn alles besser ist irgendwann mal..

Was bitte schön soll ich davon halten ?

Sie will weiterhin kontakt haben, sie will das wir freunde sind und wenn es ihr in der gesamtsituation besser gehen würde, würde sie gern alles neu aufbauen.

ich hab ihr gesagt ich kann nicht einfach nur befreundet mit dir sein, ich habe zu viele Gefühle für sie, das tut mir alles zu weh wenn wir erstmal einfach nur freunde sind, sie sagt sie will mich nicht verlieren und liebt mich aber sie könnte im Moment keine Beziehung führen.. vielleicht in 1-2 Monaten.

Ich hab zu ihr gesagt da sie es beendet hat, so schwer mir es fällt ich kann nicht befreundet sein, ich muss den kontakt mit dir abbrechen sonst gehe ich daran zu grunde mit dir schreiben zu müssen ohne Gefühle zu zeigen usw.

ich kann das nicht einfach so als wäre nie etwas gewesen..

dann textet sie mich Unmengen von Nachrichten das sie mich liebt und meine zunkunft mit mir verbingen will das sie mich nicht verlieren will usw. aber momentan keine Beziehung möchte.

was soll ich den tun ? ich kann wie gesagt nicht einfach so weiter machen aber sie versteht das nicht das ich dann sage ich kann das nicht und habe zu ihr gesagt alles gute für die Zukunft und leb wohl..

ich denke mir einfach nur wenn ihre Gefühle genauso groß für mich wären, wie meine für sie dann würde man mittel und wege finden eine Beziehung zu führen wenn man sich von gamzem herzen liebt, selbst wenn man sich die Woche nur 1-2-3 x sieht ! Ich habe ihr gesagt lass uns zusammen sein und wir werden uns weniger sehen das du dich um deine Familie und Probleme kümmern kannst aber lieber will sie mit mir ganz schluss machen und laut ihrer aussage irgendwann wieder neu anfangen..

Kann mir irgendwer irgendwelche tipps geben wie ich mich verhalten soll ? Wie ich mit der Situation umgehen soll ? Ob ich meine Gefühle unterdrücken soll und einfach mit ihr weiter schreiben soll und nach 2 Monaten oder so sagt sie, es geht doch nicht oder ich habe einen andern oder oder oder..... ?!?!??!

Ich bin wirklich über jeden tipp dankbar...

lieben gruss

...zur Frage

Ex meldet sich in Kontaktsperre - war nicht antworten richtig?

Grüß euch,

meine EX(23) und ich sind nun seit ca. 2 Monaten getrennt. Wir führten eine glückliche Fernbeziehung und sie war wirklich sehr verliebt in mich. Wir sahen uns oft, da sie in meinem Bundesland studiert.

Ihre Familie war irgendwie nicht so für mich und als es ernst wurde, merkte ich, wie sie immer wieder gegen mich redeten. Plötzlich war ein ehemaliger EX, mit dem sie vor 6 Jahren zusammen war bei ihren Eltern. Er war immer der Lieblingsschwiegersohn, weil er gleich in der Nähe wohnt und die selben Hobbies wie ihre Eltern hat.

Soweit so schlecht. Ich merkte, wie meine EX langsam verunsichert wurde und das spiegelte sich auch auf unsere Beziehung wieder. Die Eltern machten Druck, sie war in der Zwickmühle und unsere Beziehung engleiste.

Ich sagte ihr, wenn sie sich nicht sicher ist, dass ich sie zu nichts zwingen werde. Sie meinte, dass sie mich so gern hat, aber sie nicht weiß was das richtige ist. Ihr EX hat sie damals auch mit ihrer Cousine beschissen.

Die Trennung verlief ohne Streit. Ich sagte ihr eben nur, dass ich sie immer geliebt habe. Sie hörte nun auch mit dem Studium auf und ist nur mehr daheim bei ihren Eltern...mit dem EX läuft nun sicher was, weil ich das auf FB gesehen habe.

Ich habe sie daraufhin vor gut 6 Wochen blockiert und begann abzuschließen. Vor zwei Wochen schrieb sie mir nun, wie es mir so geht usw.

Ich löschte die Nachricht ohne zu antworten.

Nun komme ich mir so kindisch vor. Habe Zweifel an der Kontaktsperre. Ich will, dass sie merkt, dass sie einer Gehirnwäsche unterlaufen ist. Sie merkt, wie sehr ich ihr fehle.

Deshalb habe ich nicht geantwortet. Weil ein "Wie geht's" kein "es tud mir leid - können wir reden" ist.

Was meint ihr?

LG Andi

...zur Frage

Meine Freundin macht aus dem Nichts nach 1 Jahr mit mir Schluss wegen anderem?

Hallo leute, Ich war bis gestern Abend glücklich in einer Beziehung und auf einmal macht meine Freundin nach ca. 1 Jahr Beziehung Schluss für einen anderen?! Sie hat mir noch 2 Tage davor gesagt wie sehr sie mich liebt und für immer bei mir sein will usw... Wieso macht sie dann 2 Tage später Schluss und sagt mir das sie mich nicht mehr liebt und einen anderen gefunden hat den sie liebt und sie ihn auch..?! Sie meinte sie hätte keine Gefühle mehr für mich (wie meine anderen 2 ex Freundinnen auch)

Das war meine längste Beziehung bis jetzt und ich liebe sie über alles und weiß nicht wie ich damit klar kommen soll das sie jetzt mit einem anderen Rum macht oder was auch immer. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll und am liebsten würde ich nur noch im Bett liegen und weinen weil ich keinen Grund mehr habe Glücklich zu sein :(

PS. Bin 18 und männlich

Danke schonmal für eure antworten

...zur Frage

Ich KANN nicht Schluss machen und fühle mich unter Druck gesetzt?

Hey erstmal vorne weg ich WILL nicht mit meinem Freund Schluss machen wir sind erst seit einer Woche zusammen und ich habe ihn unglaublich doll lieb. Das Problem ist bloß dass ich weiß WENN ich schluss machen würde würde es ihn zerstören, seine letzte trennung hat er schwer verkraftet und erst seit er mich kennt und wir viel unternommen haben und nun zusammen sind geht es ihm wieder gut. Er sagt es nie, aber ich weiß es und dadurch fühle ich mich total unter Druck gesetzt, obwohl ich ja garnicht Schluss machen will... Was kann ich tun?

...zur Frage

Liebeskummer extrem - was tun?

Guten Morgen,

folgendes Problem: vor zwei Monaten hat ja mein Ex mich verlassen, wir waren viereinhalb Jahre lang zusammen. Er hat sofort eine Neue gehabt, die nach drei Wochen Beziehung samt ihren Kindern auch schon bei ihm eingezogen ist.

Ich habe bereits den Kontakt abgebrochen, alles was an ihn erinnert verbannt, lenke mich ab, mache viel Sport unternehme was mit Freunden und Familie.

Aber ich bin nie richtig glücklich, sobald ich alleine bin, überkommen mich Heulkrämpfe, Wutausbrüche,Schwächeanfälle und Übelkeit. Oft kommt es auch vor dass ich mich übergebe.

Ich war früher Ritzer und habe momentan einfach Angst dass mir das alles wieder passiert. Was kann ich denn am Besten tun? Vllt wirklich hilfe in Anspruch nehmen??

...zur Frage

Wie Ex-Freundin überzeugen das Sie mich noch Liebt?

Wie kann ich meine Ex-Freundin überzeugen das Sie mich noch Liebt? Sie hat Letztes WE Schluss gemacht und ich kann nicht ohne Sie. Wir schreiben Täglich ziemlich viel. Wir wolln uns dieses WE wieder Treffen. Wie kann ich Sie überzeugen das Sie mich noch Liebt. Sie meinte Sie hätte Schluss gemacht weil sie nichts mehr von den Gefühlen im Bauch spürt die vorher da waren. Ich will Sie zurück und ist mir egal wenn ihr sagt das ich es aufgeben soll. Ich will nur wissen was ich machen kann damit Sie wieder diese Gefühle bekommt. Und was man am WE mit seiner ex machen kann damit wir wieder zm kommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?