Soll es eine Pflicht geben sich vom Doktor komplett zu untersuchen zu lassen?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Nein. Bin gegen vorsorge Untersuchungen. 62%
Ja. Klar. Vorsorge ist immer gut. 38%

8 Antworten

ICH nutze sowieso jede Möglickeit zur Vorsorge. Dennoch sollte es jedem selbst überlassen bleiben, ob er diese Angebote wahrnimmt.

Ich bin FÜR Vorsorgeuntersuchungen, aber GEGEN eine Pflicht dazu.

Dito👍. Genau so sollte es sein.

0
Nein. Bin gegen vorsorge Untersuchungen.

Nein wir haben schon genug Pflichten. Es sollte freiwillig bleiben. Jeder soll selber entscheiden können was mit seinem Körper passiert. Aber dass dieses recht nicht viel Wert ist haben wir ja gesehen in der letzten Zeit ;)

Nein. Bin gegen vorsorge Untersuchungen.

Es gehört zu den elementaren Freiheitsrechten zu bestimmen, ob und was man mit seinem Körper machen lässt - alleine schon deswegen ist eine solche Pflicht abzulehnen.

Manche Vorsorgeuntersuchungen finde ich sinnvoll, andere dagegen eher zweifelhaft - und diese Wahlmöglichkeit muss erhalten bleiben.

Nein. Bin gegen vorsorge Untersuchungen.

Jegliche Pflicht ist einfach nur falsch.

Man kann Anreize dazu gebebn, aber die Entscheidung, ob man eine solche Untersuchung will oder nicht, sollte JEDEM selbst überlassen werden.

Für Kinder finde ich ja, für Erwachsene nicht.

Was möchtest Du wissen?