Solitär und die Gewinnchance?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manchmal kann man unter den Optionen "eine ziehen" und "drei ziehen" wählen, dann sind bei der ersten die Gewinnchancen deutlich höher. Ansonsten gilt: Immer erst von den vorderen Stapeln nehmen und möglichst viel Platz für neue Könige schaffen.

Ahh, das die Gewinnchancen bei "eine ziehen" größer sind, wusste ich nicht. Merci!

0

Ich komme so auf ca  55%-nach vielen  Spielen.

0

Schau mal bei www.xn--solitr-fua.org - gut möglich das dort auch über Solitär für iPhone geschrieben wird.

Gorilla vs Mensch x1000000?

ok lächerliche Frage, aber meine Freunde und ich können sich nicht einigen:

angenommen man lässt einen Menschen (Durchschnittstypen) gegen einen Gorilla kämpfen und er hätte dafür 1.000.000 Versuche: Ist es realistisch, dass er irgendwann gewinnt?

Dazu muss gesagt werden, dass der Gorilla wütend bzw. in Kampfeslaune ist und der Kampf erst vorbei ist sobald einer von beiden stirbt.

Ich bin mir absolut sicher, dass die Gewinnchance bei 0% liegt und der Mensch daher niemals gewinnen wird, ein paar Freunde sehen das jedoch anders.

Wie denkt ihr? Und Zusatzfrage: Was wenn der Mensch ein erprobter MMA-Kämpfer ist?

...zur Frage

Roulette immer auf Rot setzen und verdoppeln?

Angenommen ich habe unendlich viel Kapital.

Wenn ich bei Roulette immer stur 1€ auf eine Farbe setze, egal ob rot oder schwarz und bei jedem Verlieren Einsatz verdopple, bei jedem mal Gewinnen wieder bei 1€ anfange, dann müsste ich doch eigentlich immer irgendwann gewinnen und Gewinn machen?

Ich sehe grade nicht wie man verlieren kann, wo ist mein Denkfehler?

...zur Frage

Binäre Optionen 100% Gewinnchance?

Hey also ich hab mir das mal mit den binären Optionen durchgelesen. Ich hab überhaupt(!!!) keine Ahnung von der Börse aber korrogiert mich wenn ich falsch liege:

Man setzt darauf, das ein Kurs in den nächsten Minuten/ Sekunden entweder steigt ODER sinkt. Meinen Grundkenntnissen der Stochastik aus der Oberstufe nach zu Urteilen würde ich sagen, dass die Chance also bei 50% liegt, richtig zu liegen.

Wenn man jetzt aber sowohl einen Einsatz auf Sinken, als AUCH auf Steigen des Kurses setzt, wird man garantiert einmal gewinnen und einmal verlieren. Die Gewinnchance liegt also faktisch bei 100%. Websiten bieten im Falle des Verlustes eine Rückzahlung von ein paar Prozent an. Das heißt, dass der Gewinn(!) in diesem Falle bei der Rückzahlung läge.

Ist der Gedankengang grundsätzlich richtig oder hab ich grade ein Brett vor dem Kopf und sehe es nicht?

...zur Frage

Solitär etc. auf Stick und dann auf anderen Computer?

Hey, ich habe eine Frage zu Solitär und ähnlichen Spielen. Kann man diese auf einen Stick tun und dann auf einen anderen Computer installieren.

...zur Frage

Was bedeutet es psychologisch - wenn jemand bei verschiedenen Spieien nicht verlieren kann - und darum erst gar nicht spielt?

Beim Spiel kann man ja gewinnen oder auch verlieren. Bei manchen Spielen wie z.B. Schach gibt es auch das Remis - also das Unentschieden. Das ist ja alles ganz normal. Und falls ich mal verliere - gönne ich dem anderen den Sieg und weiss, dass man eben  nicht immer gewinnen kann. Aber was steckt dahinter, wenn jemand Sopielen ausweicht - weil er nicht verlieren kann ? Weist das auf Defizite im sozialen Bereich hin ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?