Solarium mit 15?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Noch darf man, soll aber evtl. verboten werden.

In verantwortungsbewussten Studios darf man sich erst ab 16 oder 18 bräunen.

Ich rate dir, lieber zu Selbstbräuner zu greifen!

Ist zwar Chemie, aber trotzdem wesentlich gesünder als das Solarium.

Ausserdem fördert das Solarium die Hautalterung und wenn man einmal mit Bräunen angefangen hat, kann es schnell zur Sucht werden. Und zwar ernsthaft - UV-Licht regt die Bildung von Glückshormonen an und wirkt wie eine Droge.

Wenn du aber starke Akne oder Neurodermitis hättest, könntest du mit vorsichtigen und dosierten Sitzungen evtl. dein Hautbild verbessern.

Ansonsten halte ich Solarien nicht für empfehlenswert.

Danke für deine ausführliche antwort!! :-) Ich bin doch braun, ich will für mein date nur ganz frisch aussehen und deswegen am selben Tag EINMAL (nicht auf Dauer!!) ins solarium...und das ist ja dann wohl nicht schädlich, oder? Ich werde bestimmt nicht zu oft gehen!!

0
@helivaan

Wenn du nur einmal gehen willst - viel Spass!

Übrigens gibt es Hautärtzte, die meinen, dass jedes Sonnenbad der Haut schadet.

So streng wär ich nicht, aber UV-Licht ist eine Strahlung, die das Erbgut deiner Zellen schädigt. Wenn du dich nur so viel Strahlung aussetzt, dass deine zelleigenen Reparaturmechanismen diese Zerstörung ausgleichen können, ist alles in Ordnung. Nur weis halt keiner genau, wo da die Grenze ist.

0

Wenn Du dich schon künstlich bräunen willst, dann nehme doch eine Selbstbräunungscreme. Die gibt es günstig, selbst für junge Haut und bräunen dich auch.

danke für den tipp, aber ich bin schon relativ braun, möchte es ja nur auffrischen und da ziehe ich das solarium vor, da selbstbräuner nur unnötige flecken verursachen...

0

das müssten deine Eltern entscheiden... -im Solarium wird wohl nicht nach einem Ausweis oder gar Geburtsurkunde :-) gefragt.

Solarium kann ja wohl nicht so schlimm sein, wenn eine Person jede zweite Woche hingeht

Da gibt es schon schlimmere Dinge:

Alkoholkonsum Zigaretten Wasserpfeife

Anstatt über das Solarium nachzudenken, sollte man über andere Sachen den Kopf machen wie z.B. Drogenkonsum.

wenn du 45 min. von stuttgart entfernt wohnst, darfst du mit 15 ein- bis zweimal ins solarium

hey^^erstmal danke für deine antwort! Ist es denn im Umkreis von Stuttgart noch nicht verboten?? (in der Nähe von Reutlingen, falls dir das was sagt :-)) Wieviel würde ein Solarium besuch ca. kosten?

0

lach...

0

jaja, mit ein oder zweimal fängt es an und mit 18 siehst du aus wie Drusilla Lederstrumpf und fragst dich, warum keiner was mit dir anfangen will, obwohl du so herrlich nougatbraun bist.

Mein Rat: lass es bleiben. Braun ist man im Sommer. Im Winter ist man blass und sexy.

NEIDER

0
@sisyphus

nein. ich steh nicht auf braune Haut. Ich mag die blassen Schönheiten lieber..

0

Solarium ist out. Dunkle Haut haben viele Leute von Natur aus. Die hellhäutigen sind eben bei diesen Leuten besonders schön.

0

Naja ich will im winter trotzdem nicht blass sein... außerdem geht es ja nur darum meine Bräune aufzufrischen, ich will ja nicht jede woche ins solarium rennen... ;-)

0

ja ja, man möchte halt gut aussehen. in deinem alter denkt man noch nicht an folgeschäden! laß es einfach sein!!!!!!!!!!!!!!!

Du hast sicher auch sc heiße gebaut in deinem alter,lass sie mal machen ,dafür sind wir jung

0

Mache dir bewusst, dass du deine Bräune mit folgenden Nachteilen erkaufst:

  • raschere Hautalterung und Faltenbildung

  • Schwächung des Immunsystems

  • dtl. erhöhtes Hautkrebsrisiko

Es gibt keinen, aber auch gar keinen vernünftigen Grund, sich unter ein Solarium zu legen.

Das ist rausgeschmissenes Geld. Bleib so wie Du bist. Wer Dich nicht hübsch findet, soll Dich nicht ansehen.

laß das sein, sonst siehst du mit30 aus wie 60

schau dir doch mal die folgende diskussion an:

Solarium ab 16?

Was möchtest Du wissen?