Smartphone - Hüllen und Schutzfolien sinnvoll oder nicht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte jetzt 2 Jahre lang eine Schutzfolie drauf und es hat mich von Anfang an gestört. Vor ca. 5 Wochen hab ich mir dann gedacht: Wenn ich jetzt ewig eine Schutzfolie drauf habe, dann hab ich ja gar nichts von dem angenehmen Glas. Und wenns dann iwan kaputt ist, bringt es mir dann eh nichts mehr, wenn das Glas unverkratzt ist. Eine Schutzhülle hatte ich schon immer und hat mich noch nie gestört. Mein Handy ist schon so oft runtergefallen und nichts ist passiert. Mein Brunder hat das Gleiche ohne Schutzhülle. Inzwischen ist eine Ecke angerissen und das ist schon echt ärgerlich. Lg Stardusthorse

Ja genau das denk ich mir eben auch, ist doch schade das Glas mit einer unangenehmen Folie abzudecken, und es dadurch zu schonen aber eigentlich kaum was davon zu haben. Okay mit der Hülle gerade beim herunter fallen steht wohl nicht zur Diskussion. Ich habe mich jetzt für eine Hülle entschieden die ich drauf mache, wenn ich draussen bin oder auf Partys, sonst mag ich es aber sehr wenn das Handy so dünn bleibt, und finde es schade das Design durch eine Hülle abzudecken. Danke für Eure Antworten.

0

Folie und Schutzhülle ist immer sinnvoll. Es kann immer mal herunterfallen. Außerdem wenn man so ein Teil verkauft, bekommt man immer mehr, wenn keine Kratzer und Dellen vorhanden sind.

Ja gut okay, falls man vor hat es zu verkaufen dann ja - aber gehen wir hier mal davon aus, dass man das Telefon selbst nutzen will - bis es nicht mehr geht.

0

Eine Schutzfolie ist unnötig und schwer aufzubringen und wenn dann mal Staub drunter ist zerkratz dein Handy Display eine Hülle reicht völlig aus.

Was möchtest Du wissen?