Skyrim: wieso kann ich mich vom Vampirismus nicht heilen lassen?

2 Antworten

Wenn du bereits Vampir bist, kannst du dich auch nicht einfach so durch einen Krankheitsheiltrank oder ähnliches heilen. Du musst nach Morthal zu Falion, der kann dich mithilfe eines gefüllten Schwarzen Seelensteins heilen. Allerdings kannst du danach eben nicht mehr ins Seelengrab, du solltest es also zu 100% abgeschlossen haben. Sprich alle Zauberbücher und Schätze gefunden, den geheimen Bossgegner besiegt, Arvak gefunden, so viele von diesen Pflanzen eingetauscht wie möglich usw. Zudem solltest du die Gelegenheit nutzen, alle Trophäen/Erfolge für den Vampirfürst zu erlangen.

Die Heilung ist zum einen sehr schwer. Zum anderen war die im hauptgame glaube ich nur eine gewisse Zeit lang möglich. Das hat mich mal ewig Zeit gekostet bis ich es geschafft habe. Deswegen bin ich danach gleich zum Werwolf geworden ;)

Was möchtest Du wissen?