Skyrim Huhn getötet :/?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach ja, der typische "Ich hab ein Huhn getötet" Anfängerfehler. Ganz wichtig: Tiere von Städten/Dörfern sind absolut heilig, egal ob du ne Person oder ein Tier angreifst oder gar tötest wirst du bestraft. Es wird ein Kopfgeld auf dich ausgesetzt und du wirst von Wachen angegriffen. Wenn sowas passiert (auch bei anderen Delikten) musst du die Waffe ziehen und vor der Wache wieder wegstecken. Falls dad nichts hilft verlässt du den Ort und läufst ne Weile weg und gehst dann zurück. Dann greift dich vermutlich die Wache wieder an hnd du ziehst nochmal die Waffe und steckst sie weg. Falls das alles nichts hilft (oder wenn du es schaffen willst am Ende des Spiels kein Kopfgeld in der Statistik zu haben) musst du den letzten Speicherstand laden. Oder, falls du den ganzen Weg vom Anfang an nicht gesoeichert oder nach dem Delikt überspeichert hast neu anfangen. Das ist an diesem Punkt ja auch kein Weltuntergang.

Hat geklappt

0

Was möchtest Du wissen?