Skyrim Kopfgeld abbezahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst gegen eine Wache kämpfen. (Zieh einfach das Schwert raus oder so) und wenn sie dich dann auch angreift, steck es wieder weg. Dann versucht die Wache die festzunehmen. Kannst dann entweder Bezahlen (und Diebesgut wird dir abgenommen) oder du gehst ins Gefängnis (und verlierst leicht an Fähigkeiten). Falls dein Kopfgeld zu niedrig ist (wenns denn wirklich nur das Huhn war), solltest du einfach eine Wache ansprechen und dann bezahlen. Aber das natürlich nicht in dem Dorf, da greifen die dich ja an.

Die Wachen sollten schon in der Stadt sein ( Sind sie bevor du in Weißlauf warst noch nicht) Ich empfehle dir einfach bewaffnet auf einen Soldaten loszugehen und dann die Waffe wegsteckst. Was hat nur jeder mit diesem Huhn ... Jeder tötet es irgendwie, auch ich hab's gemacht.

P.S Das funktioniert aber nicht immer, z.b. Wenn du ein zu hohes Kopfgeld hast, kannst du dich nicht ergeben. Also wenn du mal aus Spaß ne Straftat begehen willst, Schnellspeicher davor besser ( am pc ist das F5, schnellladen ist F9)

Du musst unbewaffnet eine Wache ansprechen. Dann wählst du einfach die Option aus.

Danke. Ich werds mal versuchen.

0

Oblivion: Wachen greifen grundlos an

Als ich heute Oblivion gespielt habe, habe ich mir die Maske des Graufuchses aufgesetzt und ein Haus ausgeraubt. Als ich das Haus verlassen habe, wurde ich von den Wachen angesprochen und danach von ihnen angegriffen. Da ich aber keine Cance hatte bin ich geflohen. Ich bin von der Kaiserstadt aus fast bis nach Cheydinal gerannt, aber wenn ich warten dürcken wollte stand da immer nur das noch feinde in der nähe sind. Als ich mich umdrehte sah ich einen Vampir und nach 2 min kam noch eine Schlammkrabbe. Beide waren aus der Quest ,,das ultimative Ding" und haben mich anscheinend verfolgt als ich in den Abwasserkanälen war. Als sie tod waren stand da immer noch das feinde in der nähe sind. Darum bin ich bis zur Kaiserstadt zurück gerannt und habe als ich eine Wache sah die Maske abgenommen und sie angesprochen. Weil ich nicht mehr der Graufuchs war hatte ich auch kein Kopfgeld mehr und alle Wachen zogen ihre Waffen weg. Aber als ich das Gespräch mit der Wache beendet hatte zogen wieder alle ihre Waffen und griffen mich an. Ich habe kein Kopfgeld, bin kein Vampir und habe auch nicht die Maske auf. Ich habe gespeichert und verschiedene Sachen versucht: Wache angegriffen und Kopfgeld gezahlt, in das Gefängnis gegangen, bei der Gilde das Kopfgeld gezahlt, alle gestohlenen Sachen auf den Boden gelegt und die Maske verkauft. Aber egal was ich mache die Wachen greifen mich immernoch an obwohl ich kein Kopfgeld habe.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen(notfalls mit Cheats)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?